Donnerstag, 15. September 2011

Getestet: Clinique 3-Phasen-Pflege

Die Clinique 3-Phasen-Pflege ist ja im Moment wieder in aller Munde, nur mich hat das Pflegesystem wenig interessiert. Ich habe vor einiger Zeit eine Mini-Probe für jeweils eine Anwendung des Waschgels, des Gesichtswassers und der Lotion, allerdings war ich alles andere als begeistert

Nun fehlte mir letztens bei einer Douglas-Bestellung noch eine Kleinigkeit um Versandkosten zu sparen und somit hüpfte ein kleines 3-Phasen-Pflege Test-Kit (für nur 7 Euro!) in den Warenkorb.

Mein Hauttyp: Mischhaut mit zu Trockenheit neigenden Wangen und glänzender T-Zone mit erweiterten Poren, Mitessern und einzelnen Unreinheiten.

Ich wähle das Set für Hauttype 1-2 (trockene bis Mischhaut), da meine Haut an den Wangen bisher von Produkten für fettige Haut immer spannte.

Und so kam das Test-Set bei mir an, verpackt in einer kleinen Kosmetiktäschchen:
Liquid Facial Soap Mild, Clarifying Lotion 2, DDM Lotion (je 30 ml)



Zu meiner Überraschung war noch ein 7 Euro Gutschein bei dem Kit dabei, den man für eine Clinique Bestellung bei Douglas ab 40 Euro einlösen kann.

Der erste Schritt ist die Reinigung mit der Liquid Facial Soap Mild. Die Konsistenz ist recht flüssig, sie schäumt nicht zu stark wenn man sie auf dem angefeuchteten Gesicht verteilt. Ich verteile sie morgens mit den Fingern und abends mit meinem Clarisonic, klappt beides prima. Ich war sehr angenehm überrascht, den im Gegensatz zu meinem bisherigen Waschgel (La Roche Posay Effaclar) hat meine Haut nach der Anwendung nicht gespannt. Sie hat sich einfach nur sauber und frisch angefühlt.

Als zweiter Schritt folgt die Exfoliation mit der Clarifying Lotion 2. Der Geruch ist sehr intensiv alkoholisch und durch das enthaltene Menthol prickelte es anfangs sehr stark auf meiner Haut. Alkohol in Gesichtswassern habe ich immer gemieden, aber alkoholfreien Wässerchen zeigten bei mir keinerlei Wirkung. Ich hatte wirklich Angst, dass die Lotion meine empfindliche Haut irritieren würde, aber dies war nicht der Fall! Nach einigen Anwendungen habe ich das Prickeln nicht mehr so stark gespürt und konnte auch keine Anzeichen einer Reizung feststellen. Stattdessen hatte ich das Gefühl, dass es porentief gereinigt hat und letzte Schmutzreste entfernt wurden.

Zum Schluss trägt man die Dramatically Different Moisturizing Lotion auf, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie auf darauf folgende Pflege vorzubereiten. Um ehrlich zu sein konnte ich den Sinn dieser Lotion anfangs nicht wirklich nachvollziehen, da die Lotion selber schon relativ reichhaltig ist für meine Haut und eine weitere Pflege darüber zu viel war. Alleine aufgetragen war es für mich aber eine einfache und unkomplizierte Feuchtigkeitspflege.



Kurz und knapp:  
Ich bin positiv überrascht von der Clinique 3-Phasen-Pflege! Ich habe das Waschgel und die Clarifying Lotion innerhalb von zwei Woche aufgebraucht und meine Haut sah lange nicht mehr so gut aus. In diesen zwei Wochen hatte ich keinen einzigen Pickel! Diesen Effekt schreibe ich hauptsächlich der Clarifying Lotion zu, da ich vorher kaum Gesichtswasser benutzt habe. Das Waschgel reinigt so gut wie andere Gele, die ich bisher getestet habe, aber ohne dieses unangenehme Spannungsgefühl. Die Mosturizing Lotion habe ich mittlerweile mit dem Moisturizing Gel ersetzt (aus dem Test-Kit Hauttyp 3-4) und bin damit auch sehr zufrieden, da es viel leichter ist. Ich werde mir demnächst die full-size Produkte kaufen und sehen, ob der positive Effekt anhält.

Ich kann also jedem empfehlen, die System-Pflege mal für sich zu testen. Jede Haut ist anders und entspricht nicht immer unbedingt einem der von Clinique definierten Hauttypen. Dafür hat man den Vorteil, dass man die Produkte die für die unterschiedlichen Hauttypen vorgeschlagen werden frei miteinander kombinieren kann.

Leider gibt es das Kit momentan nicht mehr bei Douglas Online, aber ich denke dass ihr in den Filialen noch Glück haben könntet.

Habt ihr die Clinique Pflegeserie schon getestet? Was habt ihr für Erfahrungen damit gemacht?

1 Kommentar:

  1. Hallo, ich habe diesen Monat auch meinen ersten Blogeintrag verfasst und mir heute von Clinique das Anti-Blemish-Solutions Set zugelegt.
    Ich bin auch sehr gespannt. Eine Review wird es auch bald geben:)

    AntwortenLöschen