Sonntag, 18. September 2011

Meine Inglot Lidschatten Paletten

In diesem Post möchte ich euch meine Lidschatten Paletten von Inglot zeigen. Falls ihr Inglot noch nicht kennt, es ist eine polnische Make-Up Marke, die vorallem wegen seiner großen Auswahl an Lidschatten bekannt geworden ist. Ihr könnt euch ja mal in dem amerikanischen Online-Shop ein Bild davon machen: http://www.inglotusa.com/

Leider gibt es Inglot nicht in Deutschland zu kaufen und auch im Online-Shop von Inglot USA kann man nicht nach Deutschland liefern lassen. Ich habe meine Inglot Sachen alle auf Reisen in Polen gekauft, dort sind die Sachen auch am günstigsten zu bekommen.

Nun aber zu den Paletten: Inglot bietet ein eigenes Paletten-System, das "Freedom System". Es gibt die Palette in verschiedenen Größen mit Platz für mindestens zwei Pfännchen bis zu ganzen 40 Pfännchen für Lidschatten! Ich habe mir bei meinem ersten Besuch eine Vierer-Palette zugelegt und beim zweiten Mal noch eine dazugekauft, damit ich sie stapeln kann. Das geht ganz einfach, da der Deckel mit Magneten versehen ist und komplett abgenommen werden kann

Meine beiden Paletten (gestapelt).

Dieses System ist sehr praktisch, da es platzsparend ist aber zum verreisen ist es doch recht groß und  schwer.



Wie ihr seht haben meine Lidschatten schon ein paar Macken, das ist passiert als ich versucht habe die Pfännchen aus der Palette zu bekommen :(. Hier sind noch Swatches (ohne Base!) und die dazugehörigen Nummern und Finishes der Lidschatten.

ohne Blitz
mit Blitz

v.l.n.r.:
351 (matt): Sehr heller, gelblicher Hautton, perfekt als Highlighter unterm Brauenbogen. Auf den Fotos sieht man ihn kaum, aber er ist sehr gut pigmentiert.
488 (double sparkle): Mattes rosa mit silbernen Glitzerpartikeln.
494 (double sparkle): Mattes, dunkles violett mit goldenen Glitzerpartikeln.
376 (matt): Mittlerer Grauton mit leicht violettem Unterton.
142 (AMC shine): Sehr heller, transparenter Pfirsichton rosa changierend mit silbernen Glitzerpartikeln.
448 (pearl): Klassisches silber.
134 (AMC shine): Warmer schimmernder Braunton mit Glitzerpartikeln.
65 (AMC): Mattes schwarz mit blauen Glitzerpartikeln.

Die Lidschatten sind wie ihr seht sehr gut pigmentiert (bis auf 142), lassen sich gut auf das Auge auftragen und halten sehr lange. Die enthaltenen Glitzerpartikel in den double sparkle und AMC Lidschatten sind extrem fein. Mit einem fluffigen Blendpinsel aufgetragen, verfliegt der feine Glitzer schnell und der Lidschatten sind nicht mehr so schön schimmernd aus wie im Pfännchen. Um den Glitzer auch auf dem Augenlid zu sehen mache ich immer folgendes: Ich nehme ein wenig Lidschatten vorsichtig mit einem flachen Lidschattenpinsel auf und tupfe ihn leicht auf das Lid (am besten auf eine cremige oder "sticky" Base).

Hier noch ein schnelles AMU mit den Lidschatten. Meine am häufigsten getragene Kombination mit 142 auf dem Lid, 134 in der Lidfalte und am unteren Lidrand. Zum Schluss noch ein bisschen von 65 im äußeren Augenwinkel und 351 unterm Brauenbogen. 


Ich liebe meine Inglot Lidschatten und werde mir bei meiner nächsten Reise nach Polen wieder eine Palette zusammenstellen. Eine Vierer-Palette hat mich dort übrigens umgerechnet ca. 15 Euro gekostet.


Was haltet ihr von dem Inglot Freedom System? Besitzt ihr auch Inglot Lidschatten und könnt mir weitere Farben empfehlen?

Kommentare:

  1. Danke für den Tipp! Ich war jetzt mal beim Hautarzt und der hat mir eine Creme verschrieben und auf die reagiere ich nicht so sehr :) Aber trotzdem Danke!!
    lg Mila

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne farben, das amu gefällt mir auch :)

    AntwortenLöschen
  3. sieht toll aus!
    kannte die marke inglot garnicht!

    AntwortenLöschen
  4. Die Paletten gefallen mir gut, habe aber auch noch nie was von der Marke gehört ;)
    Allgemein schöner Blog..
    Weiter so!

    Viele Grüße,
    Madeline xoxo

    http://bashion-statement.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Hat dich die Palette inklusive der Lidschatten 15€ gekostet??? WOW :))
    WO in Polen gibt es denn Inglot? Ich habe auf der Internetseite nur krakau und Warschau gefunden,fahre auch an die Grenze von Polen(swinemünde/Ostsee) und würde gerne einen ABstecher nach Polen machen.Aber kann nirgends etwas finden,ob es dort in der Nähe ein EInkaufzentrum mit INGLOT gibt.
    Was kostet dort ein Lidschatten,also wie sehr lohnt es sich dort zu kaufen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, 15 Euro komplett, ist aber schon eine Weile her. Ich kenne die genauen Preise nicht, aber man bezahlt für eine Lidschatten 3-4 Euro je nach Wechselkurs. Das lohnt sich im Vergleich zu den Preisen hier also sehr! Ich kann dir aber wegen den Stores auch nicht weiterhelfen, es gibt aber auf jeden Fall noch mehr Inglot Stores/Counter in Polen als nur in den beiden Städten. Vielleicht kannst du mal eine Mail an Inglot schreiben?

      Löschen