Donnerstag, 27. Oktober 2011

30 Day Challenge: 27. Lieblingspuder?

Heute kommt schon Frage Nummer 27:
27. Lieblingspuder?
Ich habe mich schon auf diese Frage gefreut :), denn Puder mag ich sehr gerne und ich habe einen heiß-geliebten Favoriten: das Chanel Poudre Universelle Libre in der Farbe 20 Clair.


Es ist ein loses Puder, dass transparent, sehr fein und seidig weich ist. Ich benutze es um meine Foundation zu fixieren, in dem ich eine kleine Menge sanft mit der beiliegenden Puderquaste auftupfe. Mit dieser Methode wirkt der Teint mattiert, aber nicht trocken und matt (dank der enthaltenen lichtreflektierenden Partikel). Mein Make-Up sieht perfekt aus und hält den ganzen Tag. Ich finde, dass man einen solchen Effekt nicht mit herkömmlichen Puder z.B. aus der Drogerie vergleichen kann.

Da die Dose sehr groß und ein loses Puder manchmal etwas unhandlich sein kann, nehme ich auf Reisen mein MAC Mineralize Skinfinish Natural in der Farbe Light mit. Die Textur und der Effekt sind nicht ganz so fein wie bei dem Puder von Chanel, aber es erfüllt seinen Zweck auch sehr gut.


Welches Puder ist euer Favorit?

Kommentare:

  1. Oh ja! Der Chanel Puder mag ich auch :)
    Liebe Grüße :)
    :*****

    AntwortenLöschen
  2. Da kann ich nur zustimmen, ich liebe diesen Chanel Puder wirklich und im Vergleich für die Menge ist der gar nicht so teuer. Ich hatte sonst immer das Prep and Prime vom MAC, aber das ist auf die Grammzahl heruntergerechnet teurer und nicht ganz so gut :)
    Liebe Grüße ^_^

    AntwortenLöschen
  3. von dem Puder träume ich auch heimlich nachts :)
    wird demnächst angeschafft!

    sigma pinsel finde ich total gut. leider habe ich zu spät davon erfahren bzw hatte Angst das aus dem Internet zu bestellen ohne sie vorher zu sehen.
    aber meiner mutti habe ich ein paar Sigma-Pinsel geschenkt und immer wenn ich mich bei ihr schminke, nehm ich die. Die sind super!


    anialoves

    AntwortenLöschen
  4. nice blog
    check out smartnesspattern.blogspot.com

    AntwortenLöschen