Sonntag, 18. Dezember 2011

Review: Inglot Nagellacke

Inglot ist ja hauptsächlich für seine Lidschatten bekannt, aber die Nagellacke von Inglot haben es auch in sich. Da ich noch nicht so viele Reviews darüber gelesen haben, gibt es heute eine von mir. Wer schonmal in einen Inglot Store war, weiß wie riesig die Auswahl an Nagellacken ist. Es werden zwei verschiedene Formulierungen angeboten (Standard und O2M), ich habe bisher aber nur die "Standard"-Lacke getestet.

Die Labels der Lacke sehen etwas unterschiedlich aus, das liegt aber nur daran, dass zwei der Lacke (#306 und #842) schon etwas älter sind.


Die Lacke von Inglot sind alle frei von schädlichen Inhaltsstoffen, wie Toluol, Formaldehyd, Dibutylphthalat und Campher. Sie sind mit ganz gewöhnlichen Pinselapplikatoren ausgestattet sind, die eher schmal sind (aber immer noch breiter, als die alten Pinsel von z.B. Essie). Sie enthalten 16 ml und kosten hierzulande ca. 10 Euro.

Die Lacke haben unterschiedliche Texturen und haben deswegen auch etwas unterschiedliche Eigenschaften:

# 306 ist ein pinkes Peach mit einem dezenten weißen Perlschimmer. Eine besondere Farbe, die mal etwas mehr Pink und manchmal etwas mehr orangestichigen Pfirsich wirkt. Mein ältester Lack, ich habe ich schon mindestens fünf Jahre, aber er hat seine geschmeidige flüssige Konsistenz behalten. Der Lack lässt sich sehr leicht auftragen und er ist schon in einer Schicht deckend. Für ein perfektes Ergebnis ohne Streifen lackiere ich aber immer zwei Schichten. Dieser Lack hat eine unglaublich gute Haltbarkeit, deswegen ist er meine "Go-To"-Lack für meine Füße im Sommer. Er hält wirklich so lange, bis ich ihn ablackiere! Inglot hat noch viele andere Farben mit der selben Formulierung im Angebot, man erkennt sie an dem zarten weißen Perlschimmer.

# 868 ist ein transparentes Pink mit feinem rosanen Glitter. Ich habe ihn zusammen mit Lack #038 in einem French Manicure Set gekauft. Man kann ich aber auch solo tragen, wenn man seine Nägel dezent verschönern möchte. Leider ist die Haltbarkeit bei diesem Lack eher durchschnittlich, aber das ist generell ein Problem von Glitter-Nagellacken.

# 842 ist ein peachiger Nudeton mit Cream-Finish, also ohne Schimmer. Die Konsistenz ist ein wenig dickflüssiger als bei den anderen Lacken, aber er lässt sich trotzdem gut auftragen. Um ein streifenfreies Ergebnis zu erzielen, trage ich von ihm auch zwei Schichten auf. Die Haltbarkeit ist sehr gut, kommt aber nicht an den #306 Lack ran!

# 038 ist ein klarer Weißton für French Manicure. Die Textur ist dem #842 sehr ähnlich, ist aber ein wenig flüssiger. Er lässt sich problemlos auftragen und French Tips gelingen damit sehr gut. Auch die Haltbarkeit ist vergleichbar mit dem #842, ich habe an diesem Lack nichts auszusetzten!

v.l.n.r.: #306, #868, #842, #038; Swatches: links bei künstlichem Licht, rechts mit Blitz

Kurz & knapp:
Ich bin ein riesiger Fan von den Inglot Lacken! Vorallem die Lacke mit dem dezenten Pearlfinish wie der #306 haben mich durch ihre außergewöhnlich gute Haltbarkeit überzeugt (z.B. haben alle Farben der Pastell Collection dieses Finish). Die Farben sind einzigartig, decken gut und lassen sich einfach auftragen. Ich habe meine Lacke alle für 4-5 Euro in Polen gekauft, aber ich finde, dass sie auch 10 Euro wert sind. Denn man bekommt sehr hochwertige Lacke, mit denen man viele Jahre Freude haben wird!

Was haltet ihr von den Inglot Nagellacken? Konntet ihr sie schon testen?

Kommentare:

  1. Tolle Farben, besonders die 842 gefällt mir sehr. Bisher habe ich von Inglot nur gelesen, allerdings nur Gutes :) Weißt du, in welchen Läden die in Deutschland erhältlich sind?

    AntwortenLöschen
  2. @ Fräulein Mini: Bisher gibt's nur einen Inglot Store in Düsseldorf! Ich hoffe, dass bald noch mehr Städte einen Store bekommen... LG <3

    AntwortenLöschen
  3. Wow ,die sind toll ,die Farben finde ich wunderschön ,love it! :)

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Farben,echt! Aber 10€!!! ne ne ne...bei uns in Polen kosten die nur 4€! Frechheit!
    Warst Du schon mal in Polen????
    Liebste Grüße & einen schönen 4.Advent!
    ;)

    AntwortenLöschen
  5. @ karo: Ich hab meine auch für etwa 4 Euro in Polen gekauft :)! Aber andere Lacke, die er hier für 10 Euro gibt z.B. Anny sind auch nicht besser... gLG <3

    AntwortenLöschen
  6. Echt gemein das es mal wieder in Deutschland viel Teurer ist -.- Aber die Farben sind auf jeden Fall sehr schön!!


    X

    AntwortenLöschen
  7. Die 306 gefällt mir gut. Das erinnert mich ein elegantes, französisches Koralle aus den 60ies. Kann ich mir gut zu Zopf und Köstümchen vorstellen. ;)
    LG, Marie <3

    AntwortenLöschen
  8. oh man ich liebe einfach rossa töne! wunderschöne sammlung ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Die Farben sehen total schön aus.
    Die Marke selbst kannte ich bisher jetzt auch noch nicht. Muss ich wohl mal die Augen offen halten :)


    xoxo
    Ina


    www.feenkuss.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  10. Oh da werd ich neidisch! Ich will auch! Ich hab leider gar keine Möglichkeiten an Inglot heran zu kommen =( Vielleicht hab ich irgendwann einmal das Glück. Die Lacke sehen einfach umwerfend aus!
    LG

    AntwortenLöschen
  11. Bisher konnte ich noch nicht testen aber die #306 gefällt mir richtig gut ö.ö

    LG Mika

    AntwortenLöschen
  12. Ich liebe die Nagellacke von Inglot! Ich kenne die allerdings nur aus Polen. Gibt es die hier in Deutschland auch zu kaufen?

    AntwortenLöschen
  13. Ich kannte diese Lacke noch gar nicht, wie du schon schreibst man sieht davon auch nicht viel auf Blogs! Ich finde ja #842 wunderschön! Die Farbe spricht mich direkt an! Schöner und ausführlicher Post, und deine Fotos sind klasse geworden!

    Gina

    AntwortenLöschen
  14. Die Farben sehen wirklich ziemlich gut aus, ich würde so gern auch einmal ein paar Inglot Produkte testen, aber ich komm da einfach nicht ran. Haben die nicht mal vor, sich hier in Deutschland auch nieder zu lassen?

    Ich sollte da wohl mal eine E-Mail schreiben oder eine Aktion starten, dass das endlich mal passiert, weil ich von den Produkten immer nur gutes gehört habe und mich die Farben immer sehr ansprechen.

    Grüßchen ♥

    AntwortenLöschen