Freitag, 18. Mai 2012

Missha Perfect Cover BB Cream: FOTD und erste Eindrücke

Meine Lieben, ich bin wahrscheinlich eine der Wenigen, die bisher noch keine BB Cream getestet hat. Ich war wirklich schon sehr lange in Versuchung mir eine von den asiatischen BB Creams zu bestellen, aber ich habe es dann doch nicht getan, weil ich Angst hatte die falsche Farbe zu erwischen.

Bei Glanzumströmt habe ich dann ein wunderschönes FOTD mit der Missha Perfect Cover BB Cream gesehen und habe sie mir dank ihrer Empfehlung in der Farbe Nr. 21 bei einem ebay-Shop bestellt. Vielen Dank noch mal für deine liebe Hilfe!

IMG_5571 Kopie

Ich war wirklich sehr gespannt auf die Textur, Deckkraft und den Effekt der BB Cream und ich muss sagen, dass ich auf Anhieb begeistert bin. Sie ist sehr cremig im Auftrag, deckt überraschend gut und verleiht einen “glowigen” Teint. Ein wenig pudern muss ich schon, damit ich nicht zu sehr glänze.

IMG_5547 Kopie

IMG_5555 KopieOben: sonniges Tageslicht; unten: Schatten

Wie ihr seht deckt sie nicht zu stark und lässt die Haut noch durchscheinen. Die Haut wirkt aber trotzdem ausgeglichen (vorher sah ich auf jeden Fall schlimmer aus ;)!) und vor allem natürlich. Die Farbe Nr. 21 passt auch sehr gut, obwohl sie schon ein wenig dunkler als mein derzeitiger Hautton ist. Mit ein wenig Bronzer auf dem Hals fällt das aber kein bisschen auf! Ich denke, dass sie mir im Sommer perfekt passen wird und an heißen Tagen angenehmer zu tragen ist als Foundation. Ich trage sie jetzt schon fleißig jeden Tag und freue mich zu sehen, wie sie sich im Langzeittest macht.

Weitere verwendete Produkte:

MAC Paint Pot Painterly
MAC MSF Blonde (als Lidschatten auf dem gesamten Oberlid)
Inglot #134 (warmes, schimmerndes Braun in der Lidfalte)
Inglot #65 (schwarz zum Vertiefen der Lidfalte)
MAC Fluidline Blacktrack
L’Oreal Lash Architect 4D Mascara
MAC Brow Pencil Dirty Blonde
Maybelline Fit Me Concealer #15
Missha Perfect Cover BB Cream Nr.21
Chanel Poudre Universelle Libre Clair
NARS Laguna Bronzer
MAC Fleur Power Blush
MAC Snowglobe Beauty Powder
Maybelline Color Sensational Lipstick Intense Pink

IMG_5580 Kopie

Wie findet ihr die Missha Perfect Cover? Was haltet ihr generell von BB Creams?  Und welche BB Cream benutzt ihr am liebsten?

Liebe Grüße & noch ein sonniges Wochenende <3!

Kommentare:

  1. Ich finde dein Teint sieht sehr schönd dadurch aus. Wie du aber weißt mag ich zu pudrig wirkende Make-ups absolut gar nicht im moment ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das weiß ich :). Für mich ist so viel Glanz noch etwas ungewohnt, aber ich verwende Puder immer sparsamer.

      Löschen
  2. ich habe auch noch nie eine bb ausprobiert, obwohl ich seeeehr gern würde ... aber ich habe angst vor zu schwacher deckkraft ... wunderschönes amu und deine haut sieht toll aus, natürlich, frisch! glg aus wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es gibt auch BB Creams mit starker Deckkraft. Dank der Missha M Vita Matte und der Lioele Beyond the Solution hab ich nach mehreren Jahren Suche die perfekten Teint-Produkt gefunden :-)

      Löschen
    2. Die BB Cream von Liole finde ich auch sehr spannend, aber ich glaube, dass die recht dunkel ist, oder? Finde aber, dass die Missha Perfect Cover schon recht gut deckt, vor allem im Vergleich zu einer getönten Tagespflege.

      Löschen
    3. Naja recht dunkel würd ich nicht sagen.
      Ich bin NC10-15 und mir passt die Lioele :) Kalkleisten, die Missha PC #13 brauchen, passt sie bestimmt nicht, aber wer #21 trägt, kann Liole tragen. Alternativ halt die M Vita Matte von Missha.

      Ja mir ist die Missha M PC leider noch zu wenig Deckkraft, da ich es gerne richtig ebenmäßig habe und es hasse, wenn irgendwas vom Teint durchscheint ^^

      Löschen
  3. diese BB Cream möchte ich auch mega gern einmal ausprobieren, es gibt ja eine noch hellere Farbe, die Nr. 13, die könnte für mich passend sein :)

    Sieht auf deiner Haut jedenfalls toll aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, die Nr. 13 ist noch ein gutes Stück heller! Wahrscheinlich sogar zu hell für mich, deswegen hab ich die Nr. 21 genommen. Aber gemischt wäre der Farbton bestimmt perfekt :).

      Löschen
  4. Sieht toll aus! Ich habe BB auch noch nie ausprobiert --> empfindliche Haut :( Wie verträgst du die denn bisher?

    Ganz viele liebe Grüße!♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher ganz gut bzw. ich konnte noch nichts besonderes feststellen. Liebe Grüße <3

      Löschen
  5. Genau die habe ich auch ;)! Allerdings in No.23&21 und mische sie momentan. Das ist für mich die beste BB Cream. Ich verwende sie quasi jeden Tag, auch wenn ich trotzdem schön weiterteste, weil das Kaufen immer 'n Akt ist :D. Ich wünschte, es würde sie bei Müller & Co geben :(.
    Das Beste an dieser hier ist meiner Meinung nach, dass sie weder gelb- noch rosastichig ist, eben einfach so "beige" :D. Das findet man sonst so gut wie nie (nur bei Catrice habe ich so was gesehen). Die Deckkraft find ich übrigens total ausreichend, weil man Unreinheiten ja eh immer mit Concealer o.Ä. abdeckt, dann muss man ja nicht die reinen Hautstellen auch zuspachteln :D.
    Hoffe, dass sie sich im Langzeittest auch bei dir bewährt ;)!

    Liebe Grüße
    Pherenikes Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ich fand die Beschaffung total easy, nur dass man ein bisschen warten muss. Und du hast recht, sie ist wirklich neutral bzw. hat diesen leicht gräulichen Unterton. Das finde ich auch total klasse :)!

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  6. ich finde BB Creams mitlerweile besser, als foundation, weil sie ein schöneres Hautbild zeichnen und nicht so aufgesetzt wirken. Man sieht auch lange nicht so schnell "caky" aus.
    Aber leider gibt es in unseren Drogerien bisher ja kaum passende Farbtöne. Sie sind alle viel zu dunkel. Das finde ich furchbar aufreibend. Ich sollte wirklich mal eine richtige BB Cream aus Asien ordern :/
    Schönes Ergebnis übrigens.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich sehe damit gar nicht mehr cakey aus <3 ein Umstand, der mir die etwas schwierigere Beschaffung, sehr erleichtert :)

      Löschen
    2. Dankeschön :)! Ist ja schön zu hören, dass du so überzeugt bist von BB Creams. Die in der Drogerie hab ich gar nicht erst getestet, weil sie eh zu dunkel sind und eher getönten Tagescremes ähneln. Ich brauche schon ein wenig Deckkraft :). LG!

      Löschen
  7. Ich habe noch keine BB-Creme, möchte mir aber demnächst eine zulegen. Die, die du hast macht finde ich ein tolles Ergebnis :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde ich auch! Bin auf jeden Fall froh mit meiner ersten BB Cream schon so eine gute Erfahrung gemacht zu haben.

      Löschen
  8. das soll eine der besten bb creams sein hab ich gehört :)

    AntwortenLöschen
  9. Diese BB Cream habe ich auch und habe sie letztes Jahr im Sommer total gerne benutzt, mache ich diesen Sommer sicher wieder, habe auch die in Matte aber leider ist sie nicht wirklich matt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach die gibt's auch in Matt? Vielleicht ist sie nur ein bisschen weniger glänzend als diese Version?!

      Löschen
  10. Ich fände es ganz cool, wenn es sie hier erhältlich wäre, wenn ich die Produkte live sehen kann gefällt mir immer noch am besten ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das fänd ich auch nicht schlecht. Andererseits wäre sie dann bestimmt um einges teurer...für diese hier hab ich nicht mal 11 Euro bezahlt. LG :)

      Löschen
  11. Irgendwie schrecken mich diese BB Creames aus dem Ausland immer ab, sind denn die Inhaltsstoffe der Creme ersichtlich? Habe doch so eine empfindliche Haut und möchte sie nicht unnötig strapazieren...

    Der Sleek Blush ist wirklich toll, die Ähnlichkeit zu NARS Orgasm ist sehr groß, ich habe ihn zwar selbst nicht aber die Bilder im www sind ja auch schon sehr aussagekäftig. Etwas goldigr ist der Sleek Blush, glaube ich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen, dass du skeptisch bist! Ich war anfangs auch etwas unsicher...die Inhaltsstoffe sind auf der Verpackung sogar auf Englisch angegeben. Wie gut BB Creams für sehr empfindliche Haut geeignet sind weiß ich aber nicht.

      Löschen
  12. Ich hab die Missha Perfect Cover auch und so meine Problemchen mit ihr, weil sie bei mir in jede Falte kriecht und jedes bisschen trockene Haut betont. Ich mische sie deswegen mit einer getönten Tagescreme und bin mit der Lösung total zufrieden!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hätte ich jetzt nicht gedacht, dass sie trockene Stellen betont, weil sie so cremig ist. Aber deine Lösung hört sich super an, werde ich mal probieren wenn meine Haut mal etwas trockener ist!

      Löschen
    2. Nur ne kurze Ergänzung :): Ich hab extrem (!) trockene Haut, dass man selbst nach dem Eincremen trockene Stellen sieht :(. Ich benutze für die BB Cream immer den Sigma F80 Kabuki, tupfe/klopfe sie mit ihm immer erst überall auf/ein - besonders an den trockenen Stellen und an denen, wo man mehr Deckkraft braucht - und verblende danach. So sieht man zumindest bei mir gar nichts mehr von Hautschüppchen :D.
      :)

      Löschen
  13. Ich liebe diese Cream. Hab die #23 und die passt perfekt zu meinem Teint. Möchte aber dennoch die von Rival de Loop mir zumindest mal anschauen, schon allein preislich ist die nochmal ein Anreiz (2,99 € RdL zu 13,00 € Missha). Ansonsten bin ich mit der Missha Perfect Cover #23 total zufrieden. Nutze sie jeden Tag und habe keinerlei Unreinheiten oder ähnliches bemerkt dadurch.

    LG,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, da bin ich ja beruhigt :)! Hatte nämlich auch Angst, dass sie vielleicht Unreinheiten verursachen könnte. Liebe Grüße!

      Löschen
  14. Wahh freut mich ja, dass sie dir gefällt und auch angekommen ist:) Hat ja auch ungefähr hingehauen mit den 14 Tagen Versand.

    Ich finde dein Teint sieht sehr strahlend aus. War für mich Anfangs auch ungewohnt weil sie doch im Gegensatz zu anderen Foundations gar nicht mattiert hat aber es sieht sehr viel natürlicher aus.
    Hoffe du bist auch im Langzeittest mir Ihr zufrieden, ich bin es definitiv. Gerade im Sommer eine Alternative zu konventioneller Foundation auch wegen dem Lichtschutzfaktor:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hat alles super geklappt und ich bin happy :)! Und du hast recht, bei dem hohen SPF ist man im Sommer sehr gut geschützt. Hab früher im Sommer öfter Puder benutzt und da ist das ja eher nicht so.

      Löschen
  15. "give me 5" ich benutze auch die Missha BB Creme! auch #21! lalala! und meiner ist schon fast leer :((( ich werde die Creme 100%ig NACHKAUFEN da ich mega zufrieden bin! und für den Sommer einfach TOP!
    liebste grüße & bussis meine liebe ;) :****

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach echt? Das wusste ich nicht :)! Bin aber froh von dir zu hören, dass du so zufrieden mit der BB Cream bist. Liebste Grüße <3!

      Löschen
  16. I've never used BB cream before but I might have to try it out

    your eyeliner flicks are amazing

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. I'm really linking the coverage and glowy look that it gives me :). Thank you <3!

      Löschen
  17. I have to try a BB cream!!!^^

    xoxo

    AntwortenLöschen
  18. Lovely make up tutorial, nice sharing :)
    would you like to follow each other?
    A
    xx
    http://epiquemoi.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Dein Teint gefällt mir sehr gut!

    Ich bin auch eine der Wenigen, die noch keine BB Cream besitzt. Ich muss ehrlich sagen, dass ich den Hype darum noch (nicht) ganz verstehe. Die "BB Creams" aus der Drogerie sind - so meine ich - eh nix anderes als eine getönte Tagescreme... Ich finde es auch ein wenig lächerlich, dass wirklich JEDE Drogeriemarke eine "BB Cream" auf den Markt bringt..
    Aber von der Missha BB Cream hab ich wirklich schon viel Gutes gelesen..besonders im Sommer stelle ich mir die BB Cream toll vor, vor allem weil sie so einen hohen SPF hat. Sollte ich mir je eine BB Cream zulegen, dann wohl sicher diese hier :)

    Liebste Grüße,
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Missha BB Cream übrhaupt nicht vergleichbar mit einer getönten Tagescreme. Sie ist von der Konsistenz viel dicker, erinnert mehr an Foundation, aber irgendwie cremiger. Getönte Tagescremes sind auch nichts für mich...hilft auch nix, wenn die als BB Cream verkauft werden, da stimme ich dir zu! LG <3

      Löschen
    2. Hach, schön langsam fixt du mich ganz schön an.. Ich glaub ich muss mir jetzt wirklich mal selbst ein Bild von der Missha BB Cream machen :D

      Liebste Grüße!
      Conny

      Löschen
  20. Nice!
    PS: Does you already participated in the giveaway on my blog: http://www.beautybloglaura.com/2012/05/winactie-2-goodiebags-van-elf.html

    AntwortenLöschen
  21. Ich hab die BB-Cream von Loreal. Von der bin ich wirklich begeistert !

    AntwortenLöschen
  22. Ich habe auch noch keine BB Cream getestet. Online bestellen ist bei sowas nicht mein Fall und die die ich bis jetzt "live" testen konnte haben mich leider nicht überzeugt.

    AntwortenLöschen
  23. ich glaube Beiträge über BB creams allgemein sind zur zeit für mich die interessantesten und liebsten neben den ganzen FOTDs u AMUs :) ich habe mich sofort dafür begeisterten lassen ob von blogs, tv, zeitschriften, fachhandel etc habe leider bisher nur die Garnier BB cream gekauft(auch recht spät) u bin mit ihr sehr zufrieden. würde aber sehr gerne noch die von estée lauder u die bald erscheinende clinique testen :) mich begeistern diese cremes irgendwie total :) obs jetzt eine asiatische ist oder eine von drogeriemarken oder eine von vichy würde sie am liebsten alle testen :)
    danke für diesen Beitrag. wie teuer ist denn diese Missha BB cream?

    liebste sonnige Grüße :)

    Victoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Finde BB Creams auch total spannend! Bisher hab ich mich auch nur auf Blogs darüber informiert und jetzt endlich selber eine getestet :). Die Missha Perfect Cover hat inklusive Versand knapp 11 Euro gekostet und man bekommt 50 ml.

      Liebe Grüße, Nathalie

      Löschen