Dienstag, 17. Juli 2012

Die 20 Euro Make-Up Challenge

Meine Lieben, schon vor einer ganzen Weile wurde ich von Blondie von The Beauty and the Blonde und Jenna von Put me some Make-Up on gebeten mich der 20 Euro Make-Up Challenge zu stellen. Wie für die meisten, ist es für mich wahrlich keine leichte Aufgabe ein komplettes Make-Up für nur 20 Euro zu schminken. Ich besitze zwar einige Drogerieprodukte, aber besonders bei Basics wie Foundation, Puder oder Augenbrauenstiften vertraue ich lieber in teurere Produkte. Meine Mascaras kaufe ich zwar gerne in der Drogerie, aber sie kosten selten weniger als 10 Euro.

Nachdem ich mein Schminkschränckchen nach geeigneten Produkten durchsucht hatte, bin ich in den DM gestiefelt um noch ein paar Sachen zu kaufen, die für ein komplettes Make-Up notwendig wären. Meine Hoffnung war dabei nicht nur etwas für dich Challenge zu kaufen, sondern auch etwas ganz Neues zu testen, was ich vielleicht sonst nicht ausprobiert hätte.

Das hier sind also die wenigen Produkte, dich ich für meinen Look verwendet hab:

IMG_6633 Kopie

Von den gezeigten Produkten habe ich von Essence bereits besessen: den Eyeliner Pen, Eyeshadow Brush, Cremelidschatten in Steel the Show und den beliebten Rebels Lip & Cheek Pot in Peach Punk. Zusätzlich gekauft habe ich die Essence Multi-Action Mascara, weil ich schon sehr viel Gutes darüber gehört habe, den Alverde Augenbrauenstift in Blonde und das Astor Anti-Shine Make-Up in #100 Ivory.

Die Foundation habe ich mit den Fingern aufgetragen und zusätzlich unterhalb der Augen mit dem Eyeshadow Brush als Concealer verwendet. Peach Punk habe ich, ebenfalls mit den Fingern, auf die Wangen und Lippen getupft.

IMG_6655 KopieKunstlicht

IMG_6659 KopieTageslicht

Ich muss sagen, dass ich leider wenig begeistert von dem Endergebnis bin. Einerseits weil mich die Foundation nicht überzeugt hat und andererseits wirkt das AMU in nur einer Farbe (Grau!)ein wenig fahl. Hier kommt mein Fazit zu den einzelnen Produkten:

Astor Anti-Shine Make-Up (5,45 Euro): Die Foundation passt farblich sehr gut zu meiner Haut, hat auch einen guten Matt-Effekt, aber sie deckt so gut wie gar nicht. Ich habe sehr viel verwendet und trotzdem scheinen meine Rötungen durch. Leider hat mich diese Foundation total enttäuscht!

Essence Lip & Cheek Pot Peach Punk (2,45 Euro): Bei mir funktioniert es überhaupt nicht! Frisch aufgetragen wirkt es super intensiv auf den Wangen, aber nach dem Verblenden bleibt so gut wie keine Farbe übrig. Auf den Lippen sag es auch ganz fies aus, weil es sich ganz stark in den Fältchen abgesetzt hat.

Essence Stay all day Cremelidschatten (2,75 Euro): Auf den Bilder sieht er heller aus, als in Realität, denn in Wirklichkeit ist er ein schönes taupiges Stahlgrau. Er lässt sich mit dem Essence Pinsel super verteilen und hält sehr lange. Ein tolles Produkt!

Essence Eyeshadow Brush (1,25 Euro): Benutze ich schon seit einer Weile täglich zum Auftragen von meinen MAC Paint Pots, Color Tattoos und Jumbo Eye Pencils. Dafür ist er wirklich perfekt geeignet und ich möchte ihn nicht mehr missen!

Essence Eyeliner Pen (2,45 Euro): Ein guter Stift, mit dem man sehr schnell einen sehr schwarzen Lidstrich ziehen kann. Allerdings würde ich mir wünsche, dass die Spitze dünner wäre damit man ein schmaleres Schwänzchen malen kann.

Essence Multi-Action Mascara (2,49 Euro): Von der Mascara war ich positiv überrascht! Das Tuschergebnis war gar nicht so schlecht, sie hat den ganzen Tag gehalten und ließ sich einfach entfernen. Mich stört nur, dass sie sehr matt trocknet und die Wimpern dadurch etwas stumpf wirken.

Alverde Augenbrauenstift Blonde (2,24 Euro): Meine liebste Neuentdeckung! Der Augenbrauenstift ist von der Konsistenz und Farbe ein gutes Dupe für meinen MAC Brow Pencil in Dirty Blonde. Sie sind nicht identisch, aber ähnlich genug! Da sich Augenbrauenstifte bei mir so schnell verbrauchen, bin ich froh jetzt so eine gute und vor allem preisgünstige Alternative gefunden zu haben.

 

Zusammengefasst haben mich zwei der Produkte richtig enttäuscht, von dreien bin ich komplett überzeugt und der Rest war OK. Meiner Meinung nach keine besonders gute Bilanz! Ein kleiner Grund zur Freude ist aber, dass ich mit einem Gesamtwert von 19,08 Euro unter der 20 Euro Grenze liege. Also habe ich zumindest die Challenge gemeistert!

Was sagt ihr zu dem 20 Euro-Look? Kennt ihr meine verwendeten Produkte und wie findet ihr sie? Falls ihr euch der Challenge noch nicht gestellt habt, dann fühlt euch bitte getaggt es mal zu probieren! Alles Liebe <3

Kommentare:

  1. Super, dass du es geschafft hast! Und es sieht auch noch sehr schön aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Es war nicht so einfach was draus zu machen, vor allem beim AMU :)). Aber bin froh, dass ich unter den 20 Euro geblieben bin! Danke noch mal für's taggen!

      Löschen
  2. Wo, es sieht echt einfach nur klasse aus. *_* Ich habe einen neuen Blog und vielleicht hast du Lust mir auch weiterhin dort zu folgen? Du bist herzlichst eingeladen. http://xbeautyxloungex.blogspot.de/ ! Ich folge dir bereits einen längeren Zeitraum. - Küsschen Natalie.

    AntwortenLöschen
  3. Hey, hast du viellecht lust bei meiner blogvorstellung mitzumachen ? würde mich sehr freuen :) :*
    alles weitere hier:
    http://fragrance-of-roses.blogspot.de/2012/07/28.html

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde es ganz gut, immerhin durftest du nur 20€ für das ganze brauchen! ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn man das so sieht dann ist es ganz gut :)! Danke dir <3

      Löschen
  5. Toller Look ,gefällt mir sehr gut!

    LG<3

    AntwortenLöschen
  6. Wenn man schminken kann, so wie Du, ist es völlig egal, wie teuer die Produkte waren. Perfekt gelungen! Vor allem der Lidstrich - großes Kino.
    Liebst, E.M. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist wirklich lieb!! Ich finde auch, dass es nicht immer teure Produkte sein müssen, aber mit 20 Euro ist man schon arg limitiert. Liebe Grüße <3

      Löschen
  7. dein lidstrich gefällt mir sehr gut. ich will den auch so hinkriegen !

    ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
    HIER gelangt ihr zu meinem Blog<3

    AntwortenLöschen
  8. Bei dir ist es wirklich irrelevant, was du verwendet (also wenn man es auf die 'Äußerlichkeiten' bezieht), denn du zauberst aus allem etwas Schönes. Ich kann natürlich 100%ig nachvollziehen, dass teure Produkte häufig mehr Komfort bieten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich wusste, dass du mich verstehen würdest ;))! Liebe Grüße <3

      Löschen
  9. also ich finde es ist gar nicht so schlecht geworden, ganz im gegenteil ich finde es super =)
    du darfst nicht vergessen das alle Produkte zusammen nur einen wert von 20€ haben durften, von daher finde ich es echt toll das du die challenge so klasse gemeistert hast =)

    http://tavietale.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast recht, ich war ein bisschen zu kritisch mit dem Look ;)! Danke, Süße!

      Löschen
  10. Ich weiss gar nicht was du hast. Ich finde den Look sehr gelungen. Vor allem der Lidstrich - aber der sieht ja bei dir immer perfekt aus :) LG

    AntwortenLöschen
  11. Du siehst trotzdem gut aus <3 eigentlich eine doofe Aufgabe, ich benutze ja nicht umsonst Produkte, die etwas teurer sind.
    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, eben! Hast du die Challenge mal probiert? Liebe Grüße <3

      Löschen
  12. Der Look sieht hübsch aus, der Lidstrich ist dir super gelungen! :)

    AntwortenLöschen
  13. Ohh, man siehr dir an das du mit dem Look nicht happy warst.... Das mit der Foundation kann ich nachvollziehen, dein Teint ist nicht so flawless wie er sonst ist, ich würde nicht sagen das du fleckig wirkst, aber halt nicht so perfekt wie sonst. Habe die Tage mal wieder meine Clinique Even Better verwendet und war regelrecht entsetzt, nichts geht mir momentan über meine BB! Die Essence Stay all day Cremelidschatten finde ich eigentlich auch solo ganz schön, obwohl ich das Gefühl habe, dass meiner ganzschön fest geworden ist und sich dadurch nicht mehr so weich aufzutragen lässt.

    Aber alles in Allem ist dir doch ein schneller, schöner und günstiger Alltagslook gelungen!

    xo Kat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wenn man einmal eine höhere Deckkraft gewohnt ist, dann ist man nur leicht deckender Foundation nicht mehr zufrieden. Aber muss man ja auch nicht, ich benutze jetzt wieder meine Armani Foundation, das ist große Liebe ;)! Liebste Grüße <3

      Löschen
  14. Du hast einen tollen Look aus den Produkten gezaubert! Gar nicht so einfach mit 20€. Ich überlege, ob ich es auch mal probiere... ist ja schon eine Herausforderung! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Es ist auf jeden Fall nicht einfach und man muss ein bisschen grübeln...probier's mal :)!

      Löschen
  15. Ich finde 20€ Challenge wirklich sehr interessant. Ich glaub das muss ich daheim auch mal ausprobieren. Wirklich gar nicht einfach. Man denkt gar nicht wie schnell man mit ein paar Produkten bei 20€ landet.

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe auch einen heftigen Verbrauch von Augenbrauenstiften. Bin da froh einen günstigen von Essence als Liebling entdeckt zu haben.

    Das du dein Augenmakeup als eintönig empfunden hast, kann ich verstehen wenn man sich im Vergleich deinen anderen brillanten Looks anschaut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, ja! Aber für einen Alltagslook ist es ok, da trage ich auch oft nicht viel mehr.

      Löschen
  17. Ich kannte gar keines deiner (neuen) Produkte und deine Kurzreviews sind super, danke dafür! Ich finde du hast die "Aufgabe" sehr gut gelöst und dein Look finde ich vollkommen ok^^. Ich muss mal schauen, wie viel Geld ich fürs Make-up ausgebe :D.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, das freut mich und ich hoffe, dass vielleicht was für dich dabei ist. Den Augenbrauenstift finde ich besonders empfehlenswert :)! LG <3

      Löschen
  18. hast du echt super gelöst und ein tolles Make Up gezaubert! ich magg die Wimperntusche sehr gerne...

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Schöner Blog :))
    Ich folge dir jetzt, und wenn du zeit hast kannst du ja auch mal bei mir reinschauen, ich freue mich über jedes kommentar und jeden neuen Leser riiiiiiiiiesig <3 :*
    alles Liebe
    http://stiiinchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  20. wow your makeup looks really great!

    AntwortenLöschen
  21. Ich finde dein Look für 20 Euro wirklich toll. Daran sieht man sehr gut das man keine teuren Produkte brauch um gut auszusehen :)

    AntwortenLöschen
  22. Das Problem mit der Foundation von Astor kenne ich. Da deckt ja fast jede getönte Tagescreme besser! Ein Tipp: Kennst du die Medium Foundation von Kiko? Die kann ich dir nur ans Herz legen, ist echt super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, dann liegt's auf jeden Fall nicht daran, dass ich sie mit den Fingern aufgetragen hab. Dachte es wäre mit Pinsel vielleicht besser..hab bisher noch keine Foundation vn Kiko geteste :). Danke für den Tipp!

      Löschen