Sonntag, 2. September 2012

Favoriten im Juli/August (und ein Flop!)

Meine Lieben, ich habe wieder meine Favoriten der letzten Monate für ich euch zusammengetragen. Viele Produkte sind es nicht, aber die wenigen Sachen, die ich euch zeige habe ich wirklich konstant benutzt und sehr ins Herz geschlossen.

IMG_7752 Kopie

Fyrinnae Lidschatten und Base:

Besitze ich zwar noch nicht so lange, aber ich kann nicht mehr ohne sie! Auch wenn es sich um lose Lidschatten handelt finde ich super zu handhaben und benutze sie fast jeden Tag. Meine liebsten Farben sind von oben nach unten Immortality, Velvet Vampire, Te Amo und Crimson Ghost. HIER findet ihr noch mehr Bilder und Swatches. Ohne die Pixie Epoxy Base benutze ich sie nicht und bin mit der Wirkung mehr als zufrieden.

Yves Rocher Volumen Mascara Fächereffekt:

Meine liebste Mascara für den Alltag, die ich schon mehrmals nachgekauft habe. Sie ist tiefschwarz, zaubert ein voluminöses Ergebnis ohne zu Verkleben, hält perfekt und lässt sich dabei easy entfernen. Mehr Ansprüche habe ich an eine Mascara nicht.

Giorgio Armani Lasting Silk UV Foundation #2:

Ich habe öfter neue Foundations ausprobiert, aber ich kehre immer wieder zu dieser zurück. Sie ist einfach perfekt für mich: tolle Farbe, leichte Konsistenz, angemessene Deckkraft und ein weichgezeichnetes Ergebnis. Außerdem liebe ich den Duft und den einfachen Auftrag. HIER findet ihr meine Review dazu.

Burberry Lip Mist No. 209 Feather Pink:

Der Lippenstift ist leicht und glänzend, das perfekte, gedeckte Alltagspink für mich. Meine MLBB Farbe, die immer in Handtasche ist und zu dezenten Alltagslooks sowie auffälligen AMUs passt. HIER findet ihre mehr Bilder und eine detaillierte Beschreibung.

NARS Copacabana Illuminator:

Ein flüssiger Highlighter, der ein intensives Schimmern auf den Wangenknochen zaubert. Ich mische ihn sehr gerne im Alltag mit meiner Foundation für den berühmten “Glow” und bin von dem Ergebnis begeistert. Die Farbe ähnelt dem Benefit High Beam sehr, wer den also schon braucht nicht noch den von NARS. Ich finde den von NARS noch intensiver und finde den Schimmer ein wenig multidimensionaler. Hier seht ihr Copacabana bei Sonnenlicht, das Foto ist unscharf damit ihr den schönen Schimmer erkennen könnt:

IMG_7766 Kopiev.l.n.r.: verblendet, stark aufgetragen

Leider ist dieses Mal auch ein Flop-Produkt bei mir dabei:

IMG_7770 Kopie

Red Cherry Lashes:

Diese Wimpern haben mich leider enttäuscht! Ich habe mir direkt mehrere Paare bestellt, aber leider passt keines davon zu meiner Augengröße. Die Haare sind bei allen sehr lang und kaum gebogen, was bei mir einfach nur verkehrt aussieht. Auf Fotos würde es vielleicht nicht so sehr auffallen, aber mir gefällt das Ergebnis einfach überhaupt nicht. Ich glaub das größte Problem ist, dass sie so wenig gebogen sind und einfach nur gerade abstehen. Außerdem bin ich von der Qualität nicht überzeugt, weil bei einigen schon ein paar Härchen oder sogar ganz Büschel beim Abziehen von der Verpackung abgegangen sind und sie sich allgemein nicht so stabil anfühlen. Wirklich sehr schade, aber ich werde wohl bei meinen geliebten Ardell Wimpern bleiben.

Kennt ihr die Produkte und was ist eure Meinung dazu? Gehören sie auch zu euren Favoriten bzw. Flops? Bin ich die Einzige, die nicht mit den Red Cherry Wimpern klarkommt?

Liebe Grüße, Nathalie

Kommentare:

  1. Wow, das ist ja kein Schimmer mehr, sondern Glitzer *-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das sieht auf dem Bild ein bisschen extrem aus, weil es unscharf ist. Das ist recht fein und so stark würde ich es auch nicht im Gesicht tragen :).

      Löschen
  2. Warum benutzt du, nachdem du die Fake Lashes aufgetragen hast, dann nicht einfach eine Wimpernzange?
    Mache ich auch, wenn ich mal welche trage. Klappt bei einem guten Kleber wunderbar. Und, wenn sie nicht zu deiner Augengröße/-form passen, kannst du ja mal probieren sie zurecht zu schneiden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist keine schlechte Idee! Da bin ich auch vorher kann ich drauf gekommen und werde es mal probieren. Aber ich befürchte, dass sie dann trotzdem noch zu lang sind. Danke dir vielmals <3!!

      Löschen
  3. Kein Problem (: Ja, dass sie zu lang sind habe ich auch oft :/ Keine Ahnung, was sich RedCherry dabei denkt...sehen oftmals übertrieben aus. Aber so in der Länge zu kürzen ist eher schwierig, ohne dass man es auch sieht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja stimmt, das ist mit dem Kürzen ist ein bisschen schwierig...schade, schade! Ich bestelle jetzt nur noch die Ardell Lashes aus der Natural Serie, da kann man sicher sein, dass die kürzer sind :).

      Löschen
  4. Ich kann dich gut verstehen ich hab auch schon Fake lashes erwischt die zu lang sind das sieht dann nicht mehr schön aus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, das gefällt mir auch überhaupt nicht, das kann einen schönen Look auch zerstören! Dann lieber ohne Fake Lashes ;).

      Löschen
  5. Wunderschöne Sachen! Die Pigmente <3 haaach
    Ich hatte auch mal 2 Paar Red Cherry Wimpern und beide haben auch nicht wirklich zu mir gepasst. Ganz komisch war das...

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, ja vielleicht muss man Glück haben und die Richtigen finden. Nur die Auswahl ist ja wirklich riesig, deswegen hab ich auch blind welche bestellt. LG <3

      Löschen
  6. Ich besitze keines dieser Produkte, aber von deinem Lippie und den Fyrinnae Lidschatten bin ich sehr beigeistert und angetan! Ich freue mich sehr, mal eine richtige Meinung zu den Red Cherry Lashes lesen zu können, denn eigentlich wollte ich sie mal testen. So wie sich das anhört würden sie auch nicht zu meinen Wimpern passen :D.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und wenn dann würde ich nur ein oder zwei Paar bestellen zum Testen. Ich hätte auch lieber weniger bestellt, dann wäre es weniger schlimmer gewesen :). LG <3

      Löschen
  7. Ich würde dir gern ein paar Produkte klauen, mich interessieren spontan die Pigmente und der Burberry l/s, sowie der Nars Highlighter

    AntwortenLöschen
  8. Super tolle Produkte <3
    Ich habe die Red Cherry und die nr.99 ist einfach top, das kann auch die Jule bestätigen :)
    Ich habe auch noch andere und die finde ich ganz oh aber die Ardell sind wirklich viel besser.
    Und der NARS Illuminator ist einfach grandios! Genau das richtige für mich!
    Liebste Grüße & dobranoc kochana Natalko <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das glaube ich dir gerne! An Jule finde ich sie auch immer ganz toll...die hätte ich mal mitbestellen sollen. Ohja, den NARS Highlighter würdest du lieben ;)). Bussis :**

      Löschen
  9. ohje das ist ärgerlich, wenn man dann auch noch mehrere bestellt hat. ich habe gehört das die wimpern von rival de loop sehr gut sein sollen? lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah wirklich, ich wusste nicht, dass es Wimpern von RdL gibt :). Bin aber auch nicht oft im Rossman, werde aber beim nächsten mal danach schauen. Danke für den Tipp ;)!

      Löschen
  10. Ich mag die Red Cherry Wimpern auch so garnicht...

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oki, dann bin ich nicht die einzige, puh ;)! LG <3

      Löschen
  11. Oh, ich habe mit den Red Cherry ganz andere Erfahrungen gemacht. Die #99er trage ich zum Beispiel bis zu 10 Mal, ohne dass irgendwas mit den Härchen passiert und beim Kleber abpulen bin ich nicht gerade vorsichtig :) Und der 'Bogen' ist mir fast du krass stellenweise. Schade, dass du damit nicht zurechtkommst, weil sie so schön günstig sind...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das glaube ich dir gern, bei dir sehen sie wunderschön aus! Ich hab anscheinend zu den falschen gegriffen, möchte da ja auch nichts veralgemeinern. Hab mich nur gewundert, das direkt bei mehreren Paaren Mängel waren. Aber andererseits sind sie wirklich nicht teuer...obwohl die von Ardell kosten auch nur ein paar Cent mehr.

      Löschen
  12. Die Wimpern von Red Cherry verwende ich zum Teil ganz gern. Die #747S z.B. sind recht kurz und schon sehr schön gebogen. Ansonsten helfe ich mit einer Wimpernzange nach :) Die Einzelwimpern finde ich auch nicht schlecht.
    Aber bei einigen Modellen war ich auch überrascht wie lang die Wimpern sind, die konnte ich nur mal für ein extravagantes Make-up auf dem Blog verwenden. Und es gab auch ein paar, die ich nach zwei Mal verwenden leider entsorgen konnte... also sehr unterschiedlich würde ich sagen.

    Die von Ardell habe ich noch gar nicht probiert. Aber wenn sie dir so gut gefallen, sollte ich sie auch mal probieren ;) Habe sie ja schon bei einigen deiner schönen Looks bestaunen können.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, dann merke ich mir die Nummer, falls ich doch noch mal was von Red Cherry bestellen sollte ;). Und wie gesagt, die Wimpern die ich von Ardell getestet habe waren alle top <3!

      Löschen
  13. Oh schade, dass Du von den Wimpern nicht begeistert warst... Ich kenne weder die Ardell noch die von Red Cherry... Bin aber immer wieder am Überlegen, mir welche zu holen. Tendiere aber auch stark zu den Ardell Lashes.

    Lieber Gruss!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche Fake Lashes nutzt du denn bisher? Kannst ja beide Marken testen und schauen, was für dich besser passt. Ich denke es kommt auch sehr auf die eigene Augenform an. LG <3

      Löschen
  14. Schade, dass dich die Wimpern nicht begeistern konnten :/
    Ich benutze sie sehr gerne, hab bestimmt hier noch mindestens 5 Packungen liegen :D
    Welche könntest du denn ansonsten empfehlen, bzw. welche benutzt du öfters?

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche Nummern haben deine Wimpern denn? Ich liebe die Ardell Babies für einen sehr natürlichen Look, die kann auch tagsüber tragen :). Ansonsten die Ardell Demi Pixies und Demi Wispies wenn du es etwas auffälliger möchtest ;). Liebe Grüße!

      Löschen