Sonntag, 30. September 2012

Tutorial: Soft Ombre Eyeliner Look

Meine Lieben, ich musste die letzten zwei Wochen leider eine kleine Zwangspause einlegen, aber ich bin heute zurück mit einem Tutorial für euch! Es handelt sich um meinen derzeitigen liebsten Look für den Alltag mit einem soften Lidstrich mit Ombre-Effekt in leuchtendem Blau und Mintgrün:

IMG_7882


Den Look habe ich hauptsächlich mit der wunderschönen Up Town Blue Baked Eyeshadow Palette von Rituals geschminkt. Die Palette wurde mir freundlicherweise zum Testen zugeschickt.

IMG_7965 Kopie


Los geht’s wie immer mit komplett ungeschminkten Augen. Ich habe diesmal wieder jeden Schritt für euch abfotografiert, damit ihr auch alles genau nachvollziehen könnt.

1IMG_7812


Als erstes wird das komplette Lid mit dem MAC Paint Pot in Painterly grundiert. Dafür nehme ich immer den Essence Eyeshadow Brush, weil der Paint Pot sich damit schön verblenden lässt.

2IMG_7817-horz


Dann trage ich am oberen Wimpernkranz eine Base für den Lidstrich auf, damit die Farben besonders gut zur Geltung kommen. Dafür trage ich auf der inneren Hälfte bis in den Augeninnenwinkel den NYX Jumbo Eye Pencil in der Farbe Milk auf und verwische ihn ganz leicht. Das präzise Auftragen geht am besten mit dem flachen Synthetikpinsel E15 von Sigma.

3IMG_7826-horz


Anschließend trage ich auf der äußeren Hälfte des Wimpernkranzes eine etwas dickere Linie mit einem schwarzen Kajalstift auf. Hier habe ich den Urban Decay 24/7 Liner in Zero verwendet.

4IMG_7830-horz


Den schwarzen Lidstrich verwische ich mit dem Sigma E20 und ziehe ihn außen etwas nach oben, wie bei einem katzenförmigen Lidstrich.

5IMG_7834-horz


Nun wird der Lidschatten mit dem E20 Pinsel auf die Base aufgetragen. Dafür tupfe ich den mintigen Grünton aus der Rituals Up Town Blue Palette auf die weiße Base und somit die innere Hälfte des Lidstrichs.

6IMG_7837-horz


Auf die schwarze Base in der äußeren Hälfte tupfe ich das Saphirblau aus der Palette ebenfalls mit dem E20 Pinsel auf.

7IMG_7840-horz


Das restliche Lid wird mit einem hellen Champagnerton mit Satinfinish betont. Dafür trage ich Virgin aus der Urban Decay Naked Palette mit dem Sigma E55 auf.

8IMG_7846-horz


Der untere Wimpernkranz wird mit dem matten Braun Buck aus der Naked Palette betont.

9IMG_7852-horz


Nun forme ich meine Wimpern mit einer Wimpernzange und trage die Yves Rocher Volumen Mascara auf. Lidschattenkrümel wische ich mit etwas AMU-Entferner am unteren Wimpernkranz weg und ziehe damit auch das “Schwänzchen” des Lidstrichs etwas nach oben, damit die untere Kante etwas sauberer wirkt.

10IMG_7858-horz


Dann trage ich rund um das Augen herum den Maybelline Fit Me Concealer #15 auf und trage unter der Augenbraue noch zusätzlich einen hautfarbenen, matten Lidschatten auf.

11IMG_7865-horz


Um ein schimmerndes Highlight zu setzten, tupfe ich eine kleine Menge des hellen Rosatons aus der Rituals Palette in den den Augeninnenwinkel. Der Lidschatten ist recht transparent und hinterlässt hauptsächliche einen schönen Schimmer.

12IMG_7872-horz


Meine Augenbrauen male ich mit dem MAC Brow Pencil in Blonde aus.

13IMG_7876-horz


Zu guter Letzt bringe ich noch ein paar sehr natürliche Wimpern von Ardell an, um meine Wimpern ein bisschen mehr zu betonen. Hier habe ich die Ardell Sweeties Wimpern verwendet.

14IMG_7879-horz

Und fertig ist der softe Ombre Eyeliner Look:

IMG_7885

IMG_7889

IMG_7899

Der Look eignet sich meiner Meinung nach super für den Alltag, besonders wenn man etwas Farbe verwenden möchte ohne dass es zu sehr auffällt. Wer den Look noch dezenter machen möchte, kann den Lidstrich dünner gestalten und ihn nicht so weit am äußeren Wimpernkranz auslaufen lassen.

Ich hoffe der Look gefällt euch und ich würde mich wirklich riesig freuen, wenn ihr ihn mal nachschminken würdet! Zu der Rituals Palette werde ich noch eine separate Review mit Swatches posten. Ich kann aber jetzt schon sagen, dass ich absolute verliebt in die Farben und den schönen Schimmer bin!

Alles Liebe, Nathalie <3

Kommentare:

  1. sieht toll aus, danke fürs tutorial

    AntwortenLöschen
  2. Sieht klasse aus! Tolle Idee, werd ich demnächst auch mal ausprobieren!

    LG *CINI*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Mach das und sag mir Bescheid, wie es dir gefallen hat :)! Lg <3

      Löschen
  3. sieht wirklich ganz ganz toll aus!

    AntwortenLöschen
  4. Ist wieder unglaublich schön geworden, und ich freue mich endlich wieder von dir zu "Lesen" =)

    AntwortenLöschen
  5. Du bist soooooo kreativ liebes!
    Simple but awesome! Bin begeistert!
    Sieht klasse aus!
    Ich habe dich schon sehr vermisst aber das habe ich dir ja schon via Insta gram erzählt lalala!
    Liebste Grüße & Buziaki :****************

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, danke <3!! Ja, hab leider kaum Freizeit im Moment, deswegen hört man so wenig von mir im Moment...aber das wird schon wieder :*****

      Löschen
  6. Sieht total schön aus, ich glaube, dass ich das auch mal ausprobieren werde. Ich hab keinen dieser NYX Stifte, kann da auch ein einfacher Kajal als Base zeckentfremdet werden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja klar, du kannst auch einen anderen weißen/hellen oder grünen Kajal dafür nehmen. Ich mag den NYX Stift weil er so cremig ist und die Lidschatten gut darauf haften. <3

      Löschen
  7. Super tolles Tutorial! Finde es hilfreich ,Danke für deine Mühe!
    Das AMu ist wunderschön ♥

    LG :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte sehr :)! Es freut mich, dass es dir gefällt und du es hilfreich findest :)! LG :*

      Löschen
  8. Wow, das sieht mal wieder sooo hübsch aus! Ich wollte so nen Farbverlauf schon länger mal schminken, hab mich bisher aber noch nicht getraut. Ich bin da handweklich nicht ganz so begabt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Probier es einfach mal aus ;)! Wenn du den Kajal als Base am Wimpernkranz aufträgst, dann ist es wirklich easy den Lidschatten präzise aufzutragen. Du kannst das ganze noch ein bisschen mehr verblenden, dann wirkt es noch softer und man sieht kleine Ungenauigkeiten nicht :).

      Löschen
  9. Sehr schön, ich mag so AMUs mit einem ausgefallen Lidstrich und sonst recht simple. Habe auch mal einen Regenbogenlidstrich gemacht, sieht auch cool aus :) LG, Alencia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Regenbogenliner liebe ich auch sehr...ist nur nicht ganz so alltagstauglich :). Liebe Grüße <3

      Löschen
  10. Das sieht richtig toll aus! Das muss ich, wenn ich Zeit habe, unbedingt auch mal versuchen! Danke auch für die super Anleitung! lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lena, das freut mich sehr :))! Würde mich noch mehr freuen, wenn du's mal nachschminken würdest :)...LG!

      Löschen
  11. Das sieht so toll aus! Ich mag Deine AMUs immer sehr <3

    AntwortenLöschen
  12. Sieht wunder- wunderschön aus :) Hab deine Posts schon vermisst! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Schönes Tutorial! Der Look ist einfach wunderschön, wow. ♥
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  14. Ganz, ganz wunderschön! Werde ich mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  15. Sieht super super schön aus und die Farben gefallen mir richtig gut :3! Muss ihn auch mal ausprobieren.

    lg Neru

    AntwortenLöschen
  16. Wirklich wunderschön. Und ob du es glaubst oder nich, die Palette steht gerade auf meiner Haben muss Liste. Und das obwohl blau und türkis die letzten Farben wären, die ich für Amus benutzen würde. Allerdings gefällt sie mir so gut und ich liebe es momentan nen Lidstrich mit Lidschatten zu ziehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, je nachdem was man mit den Farben macht kann es entweder eher bunt werden oder doch dezent und alltagstauglich. Das finde ich klasse :). LG <3

      Löschen
  17. Wow, wie viel Mühe du dir mit den Bildern gegeben hast!
    Der Look sieht wie immer super aus und dank deiner ausführlichen Anleitung und den tollen Bildern werde ich mich wohl auch mal da ran wagen. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, der Look würde toll zu dir passen <3!! Danke für das Lob ;)

      Löschen
  18. WIE WUNDERSCHÖN! Ich mach's dir nach, absolut! :]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne doch, unbedingt nachmachen bitte :))! Danke dir vielmals <3!

      Löschen
  19. So hübsch anzuschauen! Ich weiß was ich morgen schminken werde, wirklich wieder sehr inspirierend und so schön fotografiert!

    Ach, ist das wieder schön von Dir zu lesen <3

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön!! Ich hab das direkt selbst ausprobiert allerdings in einem dunklen Lila, das war eine tolle Inspiration :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie toll, in dunklem Lila sah es bestimmt auch toll aus! Dankeschön & liebe Grüße <3

      Löschen
  21. Wunderschön und tolles Tutorial! Vielen Dank dafür <3

    AntwortenLöschen
  22. gefällt mir total gut ! Bin grade erst auf deinen Blog gestossen und werde dich nun regelmäßig stalken :)

    glg Cessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, hehe :))! Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  23. Sieht wirklich total hübsch aus =) eigentlich möchte ich sowas auch gerne mal tragen, aber dann schminke ich doch wieder "ganze" AMUs (ich weiß nicht wie ich jetzt besser sagen soll, du weiß ja was ich meine XD). Muss ich mir echt mal vornehmen, weil schöööööön

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß was du meinst :). Aber ist mal schön auch mal was anderes also die übliche Routine zu machen, nur morgens kommt man da ja auch eher selten zu :).

      Löschen
  24. OK, das werde ich mal probieren... Aber ich weiß jetzt schon, dass es aussehen wird, wie nach einer Prügelei :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, so ein Quatsch :D... sieht bestimmt toll an dir aus!

      Löschen
  25. hach du machst so wunderschöne amus! ich bin immer wieder begeistert und hoffe immer aufs neue, das auch mal so hinzubekommen wie du.. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Du kriegst das mit der Anleitung bestimmt genauso hin, ich hab schließlich auch nichts mehr gemacht, als was du auf den Bildern sehen kannst :). Liebe Grüße <3

      Löschen
  26. Wow superschön! Was würde ich das alles gerne so können wie du !

    AntwortenLöschen
  27. Wow, das sieht einfach nur wunderschön aus! Ich steh sonst gar nicht so auf blau an den Augen, aber das sieht einfach NUR umwerfend aus :) Werde ich bestimmt demnächst mal ausprobieren, aber ich bezweifel, dass ich das so hinkriege ;D

    Lena

    AntwortenLöschen
  28. Richtig klasse. So werden selbst auffällige Farben tragbar.

    AntwortenLöschen
  29. Gefällt mir sehr gut, eine tolle Idee! :)

    AntwortenLöschen
  30. Das ist ein absolut genialer Look! Du hast auch genau meine Lieblingsfarben getroffen. :) Finde auch, dass das AMU perfekt für den Alltag ist, denn da mag ich auch etwas Farbe.
    Ach ja, schön wieder von dir zu hören.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das ist lieb von dir! Freut mich, dass dir die Farben so sehr gefallen :))...find's auch ganz nett mal was anderes als Beige und Braun für den Alltag zu nehmen. LG <3

      Löschen
  31. Wow- das sieht wirklich klasse aus! Vielen Dank für die ausführliche Anleitung- das muss ich die Tage mal ausprobieren^^

    AntwortenLöschen
  32. Ui, sehr schön geworden und danke für das tolle Tutorial... gleich mal ausprobieren ;D

    AntwortenLöschen
  33. Abgespeichtert, wird demnächst einmal ausprobiert =)

    AntwortenLöschen