Montag, 12. November 2012

Inglot Einkauf und Swatches

Meine Lieben, wie ihr vielleicht schon gelesen habt war ich letztens in Polen und habe dort ein wenig bei Inglot eingekauft. Wie immer bei Inglot war ich überwältigt von der riesigen Auswahl, auch wenn ich mir vorher einen kleinen imaginären Einkaufszettel geschrieben habe. Auf allererster Stelle stand eine 10er Lidschattenpalette, die ich mir schon sehr lange wünsche. Diesen und ein paar weitere Wünsche habe ich mir auch erfüllt:

IMG_8404 Kopie

Anfangen möchte ich mit zwei Produkten, die ich bereits gerne benutzt habe und mir nachgekauft habe. Über beide habe ich bereits ein paar Worte in meinem letzten Favoriten-Post geschrieben:

IMG_8407 Kopie

Der Nagellackentferner ist einfach der beste Nagellackentferner, den ich bisher benutzt habe. Er entfernt auch Glitterlack sehr schnell und ich liebe besonders seine Pflegewirkung für meine trockenen Nägel (Preis: 14 PLN = ca. 3,50 Euro).

Die Milk & Tonic Make-Up Entfernertücher von Inglot sind vielleicht nicht so besonders, aber ich mochte sie sehr weil sie sehr mild sind und nicht auf meiner Haut oder in den Augen brennen. Außerdem waren sie gerade zum halben Preis im Angebot, also habe ich mir Nachschub davon besorgt (Preis: regulär 14 PLN = ca. 3,50 Euro).

IMG_8408 Kopie

Ich kann einen Inglot Store nicht verlassen ohne mit einen Nagellack dort zu kaufen! Diesmal habe ich mir die #367 ausgesucht, die ein Teil der Herbst/Winter Kollektion 2012 ist. Die Kollektion besteht hauptsächlich aus Nagellacken in Grau-, Lila- und Taupetönen und ich habe mir dieses gedeckte Taupe-Lila ausgesucht. Der Lack enthält diesen ultrafeinen Schimmer, der die Lacke von Inglot für mich so besonders macht (hier findet ihr meine Review zu den Inglot Lacken). Der #367 hat einen rosa-goldenen Schimmer, den man ganz dezent auch auf den Nägeln sieht und der sie förmlich zum Leuchten bringt (Preis: 20 PLN = ca. 5 Euro).

IMG_8433 Kopie

Dann habe ich mir noch ein Fläschchen Duraline gekauft, für das Inglot bekannt ist. Diese dickflüssige Lösung ist eine Art Mixing Medium mit dem man Puderlidschatten feucht auftragen kann, um ihn z.B. in einen wischfesten Eyeliner zu verwandeln. Allerdings kann man Duraline auch dafür verwenden vertrockneten Gel Eyeliner, Mascara oder Cremelidschatten wieder geschmeidig zu machen. Außerdem soll es auch super zum Auftragen von Glitter sein! Ich freue mich schon wahnsinnig damit herumzuexperimentieren (Preis: 20 PLN = ca. 5 Euro).

IMG_8439 Kopie

IMG_8443 Kopie

Meine neue 10er Palette ist das große Highlight für mich! Es hat alleine schon riesig viel Spaß gemacht die Farben im Store zusammenzustellen. Ich hatte mir vorher keine konkreten Farbnummern herausgesucht, sondern nur überlegt welche Art von Farben ich gerne hätte. Die nette Verkäuferin hat mich dabei super kompetent beraten und herausgekommen ist eine bunte Palette mit vielen schönen Herbst- und Edelsteinfarben zusammen mit ein paar “Basics”.

IMG_8459 Kopie-horz

#110 AMC Shine – Ein schimmerndes Weiß-Gold, das für mich den perfekten Highlighter darstellt. Der Lidschatten ist leicht sheer, hat ein pearliges Finish mit vielen winzigen Schimmerpartikeln die in verschiedenen Farben funkeln. Der Lidschatten erinnert mich ein wenig an den NARS Albatross Highlighter, nur weniger gelblich.

#373 Matte – Mattes, pures Weiß, das ich in dieser Form schon lange gesucht habe. Es hört sich vielleicht ein wenig langweilig an, aber ein mattes Weiß kommt bei mir bei fast jeden AMU zum Einsatz. Besonders wenn man so helle Haut hat wie ich, kommt man um einen matten weißen Lidschatten zum Highlighten nicht herum.

IMG_8457 Kopie-horz

#434 Pearl – Ein dunkles Grau mit violettem Unterton und Regenbogen-Schimmer. Einer meiner absoluten Lieblinge aus der Palette, weil der Lidschatten so butterweich und multidimensional ist. Eine zauberhaft schöne Farbe für die Lidfalte!

#402 Pearl – Ein helles Beige-Braun mit taupigen Unterton, samtiger Textur und fast schon metallischen Finish. Die Farbe geht neben den anderen “bunten” Tönen ein wenig unter, aber es handelt sich wirklich um eine sehr schöne Alltagsfarbe, die man mit vielen anderen Farben kombinieren kann.

IMG_8456 Kopie-horz

#115 AMC Shine – Ein mittleres Türkis-Grün mit Perlschimmer und unzähligen winzigen Glitzerpartikeln in Silber. Ich liebe die Lidschatten mit AMC Shine Finish, weil sie so sehr funkeln und so effektvoll sind. Zwar sind sie etwas transparenter als die anderen Inglot Lidschatten, aber dafür kann man sie wunderbar z.B. mit Cremelidschatten layern und so besondere Tiefe in ein AMU bringen.

#428 Pearl – Ein wunderschöner tiefes Blau, mit etwas dunklerer Base und einem elektrischen Sheen in Royalblau. Der Lidschatten leuchtet förmlich, wenn man ihn aufträgt!

IMG_8455 Kopie-horz

#397 Pearl – Ein helles Peach, mit einem intensiven, metallischen Schimmer. Die Farbe erinnert mich sehr an Sin von Urban Decay oder Naked Lunch von MAC. Ich liebe solche Töne für das gesamte Lid mit einem Braunton á la Satin Taupe in der Lidfalte und einem katzenförmigen Lidstrich, weil es die Augen so richtig aufhellt.

#121 AMC Shine – Eine schwer zu beschreibende Farbe, die eine Mischung aus einem rostigen Bronze mit einem mittleren Rosé ist. Die silbernen und bunten Glitzerpartikel in diesem Lidschatten funkeln nur so um die Wette! Die Farbe hat eine sehr buttrige und stark deckende Textur mit metallischem Finish.

IMG_8451 Kopie-horz

#452 Pearl – Meine absolute Lieblingsfarbe aus der ganzen Palette! Ein tiefes Burgundrot mit einem ganz leichten Violetten Unterton. Auf dem Bild sieht die Farbe etwas heller und violetter aus und leider kommt seine gesamte Tiefe nicht so gut heraus. Auch diese Farbe ist wunderbar zart, toll deckend und enthält einen Sheen in allen Regenbogenfarben.

#439 Pearl – Ein einzigartiges Violett mit einem blauem Sheen, was die Farbe zum Leuchten bringt. Sehr geschmeidig mit einer perfekten Textur! Ich habe bereits ein dunkles Smokey Eye mit der Farbe auf der Lidmitte geschminkt und war absolut begeistert von dem leuchtenden Effekt.

Hier kommen noch Swatches ohne Base bei Kunstlicht mit Blitz (leider war das Tageslicht in letzter Zeit sehr bescheiden!):

IMG_8554 Kopiev.l.n.r.: #373, #110, #402, #434, #115

IMG_8553 Kopiev.l.n.r.: #397, #121, #452, #439, #428

Puh, das waren also alle 10 Farben! Ich habe diesmal viele Farben mit Pearl Finish gewählt, weil ich von diesem Finish bisher am wenigsten Farben besessen habe. Die anderen Finishes von Inglot liebe ich aber auch alle sehr, nur besitze ich damit bereits einige Farben. Die Leerpalette hat 18 PLN (= ca. 4,50 Euro)  und die Lidschattenrefills jeweils 12 PLN (= ca. 3 Euro) gekostet.

Ich habe die Preise dazugeschrieben, weil ich konkret darum gebeten wurde und weil immer wieder Fragen dazu kommen. Für die meisten ist es unverständlich, dass die Preise hier in Deutschland und auch in dem Rest der Welt so viel höher sind. Ich muss dazu sagen, dass die Preise für polnische Verhältnisse gar nicht so günstig sind wie es uns hier in Deutschland vorkommt. Das man die Preise einigermaßen an die Standards in dem jeweiligen Land angeleicht, finde ich ok, aber es sollte auf jeden Fall in Maßen sein. Wenn ich keine andere Möglichkeit hätte, würde ich auch die 10 Euro hier in Deutschland für einen Inglot Lack ausgeben, auch wenn es doppelt so viel ist wie in Polen.

Wie findet ihr die Produkte von Inglot? Was haltet ihr von der Preispolitik von Inglot hierzulande? Wo kauft ihr eure Inglot Produkte ein, hier in Deutschland oder lasst ihr sie euch aus dem Ausland mitbringen?

Alles Liebe, Nathalie

Kommentare:

  1. also der Lack ist ja sowas von toll! Sehr speziell! waaa verdammt ich hätte Inglot so gerne auch in Österreich :( sehr ärgerlich :(
    und die Palette ist sowieso ein Träumchen ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist echt ärgerlich, dass man so schwer an die Sachen rankommt. Mir geht es ja genauso... Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Wow sehr schöne Sachen! *__* Ich liebe Inglot. Der Nagellack sieht total hübsch aus und die Lidschatten erst. :) Wirst du über das Duraline noch eine Review schreiben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klaro, werde ich machen! Muss nur zugeben, dass ich bisher noch keine Zeit hatte es auszuprobieren. Das kommt aber nocht ;). Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Da hast du dir aber wirklich tolle Farben ausgesucht.
    Bin auf Amus gespannt :)
    Liebe Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen
  4. Nun bin ich neidisch ;)
    Sehr schöne Farben...


    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. ich bin arg neidisch jetzt. Duraline habe ich auch & finde ich total klasse.
    Würd mich übrigens freuen, wenn du auf meinem neuen Blog vorbei schaust.

    Liebe Grüße

    Anni (ehemals Kaffgefluester)

    AntwortenLöschen
  6. Ich liebe Inglot! Aber diese Preisunterschiede zum Düsseldorfer oder Amsterdamer Store sind wahnsinn...
    Ich suche immer verzweifelt wen, der mir mal Sachen mitbringen kann ;)
    Mal sehen wann ich mal in Polen bin...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Unterschiede der Preise sind schon krass, aber die Preise selber sind gar nicht so hoch...verglichen z.B. mit MAC. Daher finde ich es noch ok :).

      Löschen
  7. Super schöne Palette hast du zusammengestellt. Jedes Mal, wenn ich in London vorbei gehe, bin ich heil überfordert mit der Auswahl :D
    Ich finde es ja schon immer noch sehr unverschämt, wie stark die Preise im Westen angehoben wurden (67%!) .. und dann dieser Vergleich zu Polen...zum Weinen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich bin auch zufrieden mit der Auswahl...hätte aber gerne noch sooo viele andere Farben mitgenommen. Am liebsten natürlich alle :P...Wegen den Preisen kann man leider nix machen, bei NYX hat der Protest ja funktioniert aber bei Inglot wird es schwierig, weil die Preise in anderen Ländern auch höher sind als in Polen.

      Löschen
  8. ich möchte bei dir einsteigen und alles klauen -.-
    Ich bin ein großer Inglotanhänger, aber komme natürlich kaum an irgendetwas ran. Es ist einfach nur aufreibend.
    Schöne Sachen ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich muss unbedingt nach Polen!! :D

    AntwortenLöschen
  10. Schade, aber ich komm nie nach Polen... hm, vllt findet sich jemand der mir was mitbringt :D auf jeden Fall sind die Farben ne Wucht!

    AntwortenLöschen
  11. Du und deine Inglot Produkte... Hör auf damit :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry :P!!! Das war's auch erstmal für mich mit Inglot, weiß auch noch nicht wann ich das nächste Mal wieder da hin komme.

      Löschen
  12. Ich habe mir dieses Jahr in Düsseldorf eine Viererpalette zusammengestellt und bin begeistert von den Lidschatten. Bei uns in der Schweiz ist Inglot nicht erhältlich, und in Polen war ich noch nie. Zum Glück bin ich nächstes Jahr wieder in Düsseldorf und kann mir dann eine zweite Palette zusammenstellen.

    Die Preispolitik kommt mir bekannt vor, ich kaufe Kosmetika gerne in Deutschland, da viele Produkte bei uns fast doppelt so teuer sind wie bei euch (ich sage nur Manhattan Kompaktpuder umgerechnet 10 Euro, Essie Nagellacke ca. 16 Euro...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist natürlich der Oberhammer mit den Preise bei euch...ich denke, da dürften wir hier gar nicht so viel meckern! Ist ja zumindest super, dass du ab und zu mal in Deutschland bist und etwas günstiger shoppen kannst ;).

      Löschen
  13. Inglot gibt es in Österreich im Donauzentrum in Wien

    AntwortenLöschen
  14. Die Lidschatten sind ja soo wunderschön *_*
    Einige davon habe ich schon, aber danke für's Anfixen mit anderen Farben :D

    Allerliebste Grüße
    Sassi <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitteschön, das habe ich doch gerne gemacht ;)! LG <3

      Löschen
  15. Ich hätte auch so gerne Lidschatten von Inglot, aber dann gerne zu polnischen Preisen. ;-) Die Zusammenstellung deiner Palette gefällt mir sehr gut! Lg Lena

    AntwortenLöschen
  16. Die Palette ist wirklich traumhaft, absolut stimmig zusammengestellt. Der Nagellack sieht ja auch sehr interessant aus, ich glaube an dem hätte ich auch nicht vorbeigehen können :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danekschön! Ich finde auch, dass die Farben untereinander auch sehr gut zueinander passen, obwohl ich das gar nicht so sehr beabsichtigt habe :).

      Löschen
  17. Richtig toll zusammengestellt!

    AntwortenLöschen
  18. Der Nagellack sieht wunderschön aus !! Deine Palette ist auch traumhaft.. 5 von denen habe ich auch in meiner Palette :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube den einen oder anderen habe ich schon bei dir auf dem Blog gesehen ;).

      Löschen
  19. Tolle Farben!
    Obwohl ich schon einige Inglot-Paletten besitze sind da auch ein paar e/s die ich gerne noch ergänzen würde.
    Ich habe mir meine Paletten auch aus Polen mitgebringen lassen, und ein paar in den USA gekauft.
    Ich muss Dir zustimmen, dass man die Verkaufspreise immer in dem Preisgefüge des jeweiligen Landes betrachten sollte. Deshalb finde ich schon ok, wenn die Sachen hier teuerer sind, als in Polen.
    Jedoch finde ich es nicht wirklich gerechtfertigt ist, dass z.B. die Lidschatten in den USA 4-5 Euro kosten, und hier fast das Doppelte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt, in den USA kosten die nur 4-5 Euro? Ich hätte gedacht, dass es dort auch mehr ist. Da lohnt es sich ja doch auf jeden Fall bein Inglot in den USA vorbeizuschauen, wenn man denn mal da ist :).

      Löschen
  20. Ein toller Einkauf. Diesen Nagellackentferner würde ich auch gerne einmal testen, vor allem da meiner immer so seine Mühe hat Glitzer wegzubekommen. Der Nagellack hat eine wunderschöne Farbe, genau wie die Lidschattenpalette welche du ausgesucht hast. Ich habe noch nie etwas von Ingolt gekauft, ehrlich gesagt wüsste ich noch nicht einmal wo es die bei uns gibt.

    liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wo es bei dir den nächsten Inglot Store gibt weiß ich leider auch nicht...aber vielleicht hast du ja mal Glück auf Reisen, dass es einen Inglot Store gibt. Liebe Grüße!

      Löschen
  21. Ich habe dich mit den Nagellackentferner ziemlich eingesteckt! hihi
    Aber der ist sooooo gut! Ich liebe es auch!
    ich kaufe immer bei uns in POLEN ein! Immer! obwohl in Warschau etwas teurer ist...so um 1€ aber egal! Die Sachen sind soooo toll!
    Liebste grüße & 1000 bussis & einen schönen Dienstag <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dir hab ich den Entferner zu verdanken ;)!! Warum ist denn Inglot in Warschau teuerer? Das ist ja auch ein Ding...naja, trotzdem noch ein Schnäppchen im Vergleich zu hier :P. Liebste Grüße!

      Löschen
  22. Wow, die Palette ist echt ein Traum ♥
    Schade, dass dein Post nicht zwei Wochen früher kam,
    denn da war mein Bruder in Polen und hat mir auch meine Wunschpalette zusammengestellt.
    Da hätte ich echt auch mal den NE ausprobiert.

    Beim nächsten Mal aufjedenfall ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, ja das ist schade! Ich weiß aber nicht, ob es etwas ähnliches vielleicht auch bei uns gibt. Zumindest die günstigen aus der Drogerie kommen an den nicht ran..Liebe Grüße!

      Löschen
  23. Sehr, sehr schöner Haul! Ich liebe Inglot. Das Duraline muss ich mir auch unbedingt noch zulegen

    AntwortenLöschen
  24. Die Lidschatten gefallen mir sehr gut! Tolle Zusammenstellung!

    Einen lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  25. Die Palette ist ein Traum! In letzter Zeit lachen mich die Sachen von Inglot immer mehr an, anfangs hat es mich ziemlich kalt gelassen, aber mittlerweile juckt es mich richtig auch mal etwas davon auszuprobieren. Vor allem würde ich mir jetzt auch gerne so eine Palette zusammenstellen, Deine ist wirklich richtig toll geworden.

    So weit wäre es von hier aus nach Polen nicht, zumindest wäre es näher als zum Deutschland-Store. Schön wäre es wenn sich die Inglot-Stores in nächster Zeit ausbreiten würden. Ich würde die Sachen dann wohl auch zum deutschen Preis kaufen wenn es z.B. hier in Hamburg einen Laden geben würde. Wenn ich den Benzin rechne den ich für die Fahrt nach Polen brauchen würde, kann ich auch gleich hier kaufen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt, extra nach Polen fahren nur um Inglot Sachen zu kaufen lohnt sich überhaupt nicht, außer man wohnt direkt an der Grenze. Ich würde mich natürlich auch sehr freuen, wenn es mehr Inglot Stores bei uns gäbe...aber vielleicht dauert das noch ein wenig. Danek für deinen Kommentar <3!

      Löschen
  26. Je nach dem wo du wohnst kann sich auch ein Besuch in den Niederlanden lohnen. Ich selbst war heute in Eindhoven und hab mich dort mit Inglot eingedeckt. Die Preise sind auch hier geringer als in Deutschland allerdings nicht so günstig wie in Polen. Vielleicht hilft es dir weiter :)

    AntwortenLöschen