Sonntag, 6. Januar 2013

Meine Jahresfavoriten 2012

Zum Ende des Jahres beziehungsweise zu Beginn des neuen Jahres möchte ich euch meine Top Produkte von 2012 zeigen. Ich habe mir überlegt welche Produkte mich dieses Jahr am meisten begeistert haben und welche ich auch am häufigsten verwendet habe. Ich habe alle Favoriten in Kategorien zusammengefasst, damit es ein bisschen übersichtlicher wird. Meine liebste Kategorie letztes Jahr war Teintprodukte, weil ich in dem Bereich viel Neues ausprobiert hab und auch bessere Ergebnisse als je zuvor erzielen konnte. Los geht’s:

IMG_9305 KopieTeintprodukte

Armani Lasting Silk UV Foundation #2: Die beste Flüssigfoundation des Jahres für mich, weil sie einen wundervollen, ausgeglichenen und leuchtenden Teint zaubert. Hält lange und lässt sich toll fotografieren. Meine Review dazu findet ihr HIER.

Graftobian HD Glamour Creme Foundation Bombshell: Meine erste Creamfoundation, die mich absolut überzeugt hat mit ihrem perfekten Finish und ihrer Leichtigkeit. Die Farbe ist wie für mich gemacht und sie sieht den ganzen Tag aus wie frisch aufgetragen. Eine Review folgt bald!

Chanel Poudre Universel Libre 20 Clair: Dieses lose Puder ist ein wahrer Weichzeichner für die Haut und um Längen besser als jedes gepresste Puder.

Maybelline Fit Me Concealer #15: Eine echte Überraschung für mich, aber diese Concealer hat alle meine MAC Concealer verdrängt. Er hält den ganzen Tag, trocknet nicht aus und deckt ideal. Ich wünschte nur, dass es noch eine hellere Nuance davon gäbe!

IMG_9325 KopieWangenprodukte

NARS Laguna Bronzer: Für mich der ideale Bronzer im Sommer und vor allem auch im Winter, weil er keinen Rot- oder Orangestich hat. Sieht an hellen Häutchen super schön natürlich aus und enthält nur einen ganz feinen Seidenschimmer.

NARS Orgasm Blush: Das perfekte Blush für mich! Jeder kennt diese Blush in Pink-Peach und es zaubert wirklich die schönsten, glowigen Wangen überhaupt.

NARS Copacabana Illuminator: Ein wunderschöner Flüssighighlighter, den ich auf meine Wangenknocken tupfe oder mit in meine Foundation mische für einen subtilen Glow. NARS hat für mich bei Wangenprodukte wirklich die Nase vorn!

IMG_9330 KopieLidschatten

Inglot: In dieser Kategorie konnte ich mich nicht für einzelne Lidschatten entscheiden, deswegen habe ich meine liebsten Marken zusammengefasst. Auf Nr. 1 steht auf jeden Fall Inglot weil mich die Lidschatten durch ihre Qualität, ihren Preis und ihre wunderschönen Finishes wirklich überzeugen.

Fyrinnae: Eine tolle Neuentdeckung für mich diese Jahr mit wunderschönen Farben, interessante Effekten und dazu dieser wahnsinnige Schimmer! Mit diesen losen Lidschatten macht das schminken richtig Spaß und bringt etwas Farbe und Schimmer in den Alltag. Meine Review dazu findet ihr HIER.

MAC Paint Pots: Als Base für meine AMUs verwende ich immer Cremelidschatten und die Paint Pots sind hierfür meine absoluten Favoriten gewesen. Ich besitze Bare Study, der leider zu Neige geht, und Painterly, den ich mittlerweile sehr ins Herz geschlossen habe. Ja, die Maybelline Color Tattoos haben dieses Jahr viel Aufmerksamkeit bekommen, aber sie sind nicht so gut wie die Paint Pots. Diese haben eine viel feinere Textur und sind nicht so schwer auf dem Lid wie die Color Tattoos.

IMG_9337 KopieLippenprodukte

Tom Ford Lip Color Blush Nude: Der erste Nudelippenstift für mich, der mich nicht kränklich aussehen lässt. Ich trage ihn am liebsten zu sehr stark betonten AMUs und fühl mich damit einfach nur wohl. Dazu ist er super cremig und pflegend.

Burberry Lip Mist Feather Pink: Meine MLBB-Farbe des Jahres! Fühlt sich ultra-pflegend an, wie eine Pflegestift, zaubert einen wundervollen Glanz und tolle pinke Lippen an mir. Eine Review gibt es HIER.

Revlon Lip Butter Cherry Tart: Die Lip Butters waren dieses Jahr ein riesen Hype und das auch zurecht! Ich werde mir bei meinem nächsten USA-Urlaub sicherlich noch mehr besorgen, weil sie so schön pflegend und einfach zu tragen sind. Meine Review könnt ihr HIER nachlesen.

IMG_9358 KopieNagellack

Essie: Auch hier konnte ich mich nicht für einzelne Farben entscheiden, aber Essie Lacke waren für mich die besten dieses Jahr. Die Kollektionen fand ich auch dieses Jahr sehr schön, obwohl mich die in den vergangenen Jahren noch mehr begeistert haben. Aber alleine schon aus dem Standardsortiment könnte ich alle Farben kaufen!

Inglot: Die Lacke von Inglot gibt es in unendlich vielen Farben und Finishes, sie haben eine ausgezeichnete Qualität und machen einfach Spaß! Ich bin verliebt in den einfachen Auftrag und die lange Haltbarkeit. Meine Review findet ihr HIER. 

IMG_9346 KopieDüfte

Burberry Body EdP: Habe ich diese Jahr entdeckt und mich sofort in diesen warmen, süßen aber dennoch weiblichen und eleganten Duft verliebt. Besonders in der kälteren Jahreszeit habe ich ihn gerne getragen.

Gucci Flora EdP: Mein liebster Duft im Frühling und Sommer letztes Jahr, weil er blumig, süß und dabei erwachsen riecht. Für diesen Duft habe ich auch immer wieder Komplimente bekommen.

IMG_9360 KopiePflegeprodukte

Rituals: Im Rituals Store war ich dieses Jahr ein Dauergast, weil mich die besonderen Düfte und Produktideen total begeistern. Zu meinen Lieblingen von Rituals gehören die Duschschäume, sowie die Body creams und butters.

Soap & Glory: Diese Marke habe ich erst in der zweiten Hälfte des Jahres für mich entdeckt und bin wirklich überrascht von der Qualität der Produkte. Außerdem bin ich abhängig von dem “pinken” Duft und habe festgestellt, dass die Sachen wirklich halten was sie versprechen. Hier zeige ich euch als Beispiel die No Clogs Allowed Maske und die beliebte Hand Food Handcreme, die ich beide nicht mehr hergeben möchte.

 

Puh, das waren also alle meine Lieblinge im vergangenen Jahr! Ich hoffe, der Post hat euch gefallen und es war vielleicht etwas Interessantes für euch dabei. Ich bin schon sehr gespannt, welche neuen Produkte dieses Jahr dazukommen werden.

Wie findet ihr die gezeigten Produkte? War auch der eine oder andere eurer Jahresfavoriten dabei? Habt ihr schon eure Jahresfavoriten gepostet? Wenn ja, dann schaue ich mir die auch gerne an!

Alles Liebe, Nathalie

Kommentare:

  1. Essie Nagellacke fand ich im vergangenen Jahr auch einfach super und das wird sich wohl so schnell auch nicht ändern! :-) lg Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Essie war echt erfolgreich dieses Jahr, liegt garantiert auch daran, dass Essie günstiger geworden ist und in den DM eingezogen ist :). Lg :)

      Löschen
  2. Sehr schöne Sachen :) die Fyrrinae Pigmente muss ich auch noch bestellen, stehen ganz oben auf meiner Wunschliste! Inglot war auch meine Entdeckung des Jahres :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, mach das auf jeden Fall, du wirst sie auch lieben :)!

      Löschen
  3. Das waren mal schöne und übersichtliche Jahresfavoriten! Ich bin so neidisch auf die ganzen Inglot-Sachen :( Wenn ich diesen Laden endlich mal stürmen kann, werde ich sehr glücklich sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich mir vorstellen ;)! Bei mir hat sich das aber über die Jahre so angesammelt, wenn ich mal dort bin kaufe ich meistens nur wenige Sachen.

      Löschen
  4. Tolle Sachen hast du ausgesucht. Die Inglot Lidschatten möchte ich auch gern mal testen (diese Marke generell), vielleicht komm ich ja mal in den Genuss.
    Die Revlon Lipbutters finde ich auch klasse!

    Ich würd auch gern einen Post zu diesem Thema schreiben, aber ich bin doch etwas faul *schäm* Naja, vielleicht kommt die Lust noch, haha.

    LG
    Faye

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)! Wenn du mal dazu kommst, dann kauf dir auf jeden Fall ein paar Inglot Lidschatten. Es lohnt sich definitiv :)! Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Eine ganz tolle Auswahl. Vor allem die Nagellacke :)

    Der Fit Me Concealer hat mich auch eine ganze Weile lang aus den Regalen angestarrt. Allerdings habe ich dann doch nie einen gekauft, weil auch ich eine noch hellere Nuance benötigen würde.

    LG
    Chrissy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)! Der Concealer passt farblich genau zu meinem Hautton, aber wenn man einen aufhellenden Effekt haben möchte geht es damit leider nicht bei mir :S. Ansonsten ist er spitze! LG <3

      Löschen
  6. Tolle Favoriten. Das Blush von Nars gehört auf jeden Fall auch zu meinem Favoriten. Seid dem ich es habe, benutze ich es auch sehr häufig.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist einfach ein tolles Allrounder ;)! LG <3

      Löschen
  7. Tolle Favoriten (auch wenn ich selber nur wenige dieser Produkte habe). Ich liebe den FitMe Concealer und Essie ist dieses Jahr die am häufigsten von mir gekaufte Drogerie-Lack-Marke. Die Hand Food Creme benutze ich erst seit ein paar Wochen, aber bisher schlägt sie sich ganz gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Essie war aber dieses Jahr auch sehr beliebt, ich glaube die Marke habe ich in fast allen Favoriten-Posts bisher gesehen ;). Liebe Grüße!

      Löschen
  8. Sehr, sehr schöne Favoriten <3.

    AntwortenLöschen
  9. Den Fit me! Concealer mag ich aktuell auch wirklich sehr gerne. Jedoch könnte er wirklich einen Ticken heller sein. Das Chanel Puder besitze ich auch und mag den Effekt wirklich sehr gerne, jedoch benutze ich es viiiiel zu selten :( Wirklich eine Schande.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab das Puder am Anfang auch nicht so häufig genutzt, weil es ein kleines bisschen aufwändiger ist als mit einem gepressten Puder. Aber für den Effekt lohnt es sich wirklich ;).

      Löschen
  10. Hi Nathalie, I love Chanel's loose powder and you have all the hit products of Nars,loved them all:) thank you for your lovely comment on my blog, let's keep in touch:)
    kisses from StyleGlaze Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you! I think NARS is a great brand, I love especially all their cheek products <3!

      Löschen
  11. Super tolle Favoriten! Die Armani Foundation muss ich unbedingt probieren.
    Den Fit Me + Cocealer mag ich auch sehr!
    Mache gerade schon die zweite Packung leer.
    Liebste grüße & einen schönen Abend
    bussi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, probiere die auf jeden Fall mal aus. Ist wirklich ein Traum und ein bisschen Luxus ;). Wird dir bestimmt auch gefallen! :***

      Löschen
  12. So viele wunderbare Sachen - ich bin begeistert. Manche Produkte habe ich selbst daheim und kann sie auch in meine Favoriten einreihen, den Rituals Duschschaum zum Beispiel, oder die Essie Lacke und die Paint Pots.

    Ich bin im Übrigen total fasziniert davon, dass dein Bronzer & Blush so leer sind :o wie schaffst du das nur? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, weiß auch nicht so genau ;). Ich besitze beides schon mehrere Jahre und hab sie vor allem am Anfang täglich benutzt. Außerdem gehe ich nicht gerade sparsam damit um und gebe von dem Bronzer auch immer was auf meinen Hals & Dekolleté ;).

      Löschen
  13. sehr schöne Favoriten :)
    Den Fit Me Concealer liebe ich auch, den gibts aber noch einer helleren Farbe nämlich in 010, den die habe ich ;-)

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Farbe 10 habe ich auch mal getestet, aber die ist seltsamerweise noch viel dunkler als dir Nr. 15. Die wirkt schon richtig Braun auf meiner Haut, geht leider gar nicht bei mir :S. Liebe Grüße!

      Löschen
  14. Die Inglot Lidschatten sind auch einfach toll :) GLG, Alencia

    AntwortenLöschen
  15. Also der Chanel Poudre Universelle Libre ist definitiv auch mein Alltime Favorit!!! Nie wieder was anderes!

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschöne Produkte *_* und wow, die Kuhlen in den Nars Produkten! Hab dich übrigens getaggt =) http://www.talasia.de/2013/01/07/tag-meistgeklickt-in-2012/

    AntwortenLöschen
  17. No clogs allowed brauch ich so dringend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde ihn nur leider unverschämt teuer :S. Noch einmal würde ich den vollen Preis nicht zahlen, auch wenn ich das Produkt mag!

      Löschen
  18. Danke für dein Kommentar ♥

    Taupe von NYX lohnt sich meiner Meinung nach wirklich! Zu mir passt die Farbe einfach super gut und sieht sehr natürlich aus :)

    Ich kann dir eigentlich gar nicht genau sagen, warum ich das Estee Lauder Serum noch nicht benutzt habe. Es ist wohl irgendwie in "Vergessenheit" geraten. Komisch, dabei wollte ich es wirklich so sehr. Aber so ist das eben bei uns "Beautysüchtigen" ;)

    AntwortenLöschen