Samstag, 9. Februar 2013

Meine Favoriten im Januar

Meine Lieben, es ist eine Weile her aber ich bin wieder da :)! Ich hatte eine super stressige Zeit in der Arbeit und dann auch noch Probleme mit der Internetverbindung zu Hause. Natürlich habe ich mich trotzdem mit Beauty beschäftigt und einige neue Sachen im Januar probiert. Hier zeige ich euch also meine Favoriten aus dem Bereich Make-Up und Pflege. Leider hat sich diesmal auch ein kleiner Flop eingeschlichen…

IMG_9780 Kopie

YSL Le Teint Touche Eclat Foundation: Ich liebe es neue Foundations zu testen und diese hier hatte für mich einfach den “Habenmuss”-Faktor. Eine wirklich schöne Foundation, die ich für einen leuchtenden Teint im Alltag verwendet habe. Verteilt sich spielend einfach, lässt mich sofort gesünder wirken und bringt einen Hauch von Luxus in mein Leben ;).

Giorgio Armani Sheer Blush #5: Hab ihn eine Weile ignoriert und jetzt als Konturpuder wiederentdeckt. Eine wirklich natürliche Farbe zum Konturieren von sehr heller Haut. Es ist sehr neutral und wirkt somit nicht orange oder grau, einfach nur gesund!

Artdeco Hydra Lip Booster #36 30M: Diesen Lip Gloss habe ich im Januar non-stop getragen, weil die Farbe sehr natürlich ist und er sich himmlisch auf den Lippen anfühlt. Ich habe auch das Gefühl, dass er wirklich Feuchtigkeit spendet und meine Lippen bei der Kälte schützt. Zumindest habe ich diesen Monat keine Probleme mit rauhen Lippen gehabt. 

IMG_9784 Kopie

MAC Studio Fix Powder NC15: Das Puder besitze ich schon sehr lange und habe es jetzt zum Fixieren von meiner YSL Foundation wiederentdeckt. Es mattiert schon recht stark und gibt auch Deckkraft. Deswegen verwende nur einen ganz winzigen Hauch davon zum leichten mattieren und fixieren. Damit glänzt mein Gesicht nicht so stark und meine Foundation hält auch den ganzen Tag.

MAC Fix+: Ich habe wirklich nicht gedacht, dass mich dieses Spray überzeugen würde, aber die Neugier war doch zu groß. Ich muss sagen, dass es wirklich mehr ist als nur Wasser und ich liebe den Effekt über dem Make-Up wirklich sehr. Ich verwende es am liebsten zusammen mit meiner Graftobian Foundation, die ich mit Puder setten muss. Das Fix+ gibt dem ganzen Look wieder ein bisschen mehr Glow und das Make-Up hält trotzdem den ganzen Tag. Love it!

Essence I love extreme Mascara: Ich nehme mal an, dass wirklich jeder diese Mascara kennt und sie ist nicht umsonst so beliebt. Bei mir zaubert sie wirklich dramatische, dichte Wimpern mit schönem Schwung. Leider hat sie die Tendenz unterm Auge Spuren zu hinterlassen, deswegen verwende ich sie nicht für meine unteren Wimpern.

Fyrinnae Madame & Eves: Ich habe zwar jeden Tag andere Lidschatten verwendet, aber diesen hier habe ich besonders häufig und gerne benutzt. Ein zauberhafter Grün-Blau-Ton mit ganz viel Schimmer und einer unglaublichen Tiefe. Auf jeden Fall einer meiner Lieblinge von Fyrinnae!  Ich habe den Lidschatten auch in diesem Look verwendet.

IMG_9773 Kopie

Soap & Glory The Righteous Butter: Die allerbeste Körpercreme der Welt! Ich hatte in letzter Zeit mit extrem trockener Haut vor allem an meinen Beinen zu kämpfen und nichts hat geholfen. Mit dieser Creme hat sich der Zustand sofort gebessert und nach ein paar Anwendungen sind meine Beine super zart und gepflegt. Die Creme ist dick und reichhaltig, lässt sich aber einfach verteilen und wirkt dank Sheabutter und Aloe Vera wahre Wunder. Sie ist zwar nicht gerade günstig, aber man bekommt wirklich eine hochwertige Creme.

Tigi Bed Head Urban Anti Dotes Recovery Conditioner: Hab diese Reisegröße als Goodie bei meinem letzten Frisörbesuch geschenkt bekommen und möchte jetzt keinen anderen Conditioner mehr verwenden. Es hat einen leckeren fruchtigen Duft und macht meine Haare seidig und glänzend. Ich verwende es 1-2 mal wöchentlich wie eine Kur und so beschwert es meine Haar auch nicht.

La Roche Posay Hyrdaphase Intense Eyes: Für mich eine wahre Wundercreme! Bevor ich die Creme verwendet habe war mir gar nicht bewusst wie geschwollen meine Augen morgens immer sind. Diese Creme mildert sofort jede Schwellung und beugt auch die Entstehungen von Schwellungen vor. Jetzt wache ich jeden morgen mit einer frischen und entspannten Augenpartie auf, yay!

Kommen wir zu meinem kleinen Flop des Monats:

IMG_9793 Kopie

NYX HD Photogenic Concealer CW01 Porcelain: Nachdem mein geliebter Maybelline Fit Me Concealer leer gegangen ist habe ich mich nach einem etwas helleren Ersatz umgesehen. Der Concealer von NYX ist wirklich sehr hell, sogar heller als mein eigener Hautton. Aufgetragen wirkt er anfangs recht gut und hellt meine Augenpartie ein wenig auf. Leider setzt er sich recht schnell in meinen Augenfältchen ab und betont diese sehr unschön. Außerdem scheint er im Laufe des Tages zu verblassen und meine leichten Augenringe schimmern durch. Der Farbton scheint ich auch zu verändert, weil er meine Augenpartie abends gräulich erscheinen lässt. Mir ist dann auch noch aufgefallen, dass nur knapp 3 ml enthalten sind, was ihn nicht gerade günstig macht. Vielleicht kann ich ihn im Gesicht noch als Highlighter verwenden, aber unter den Augen werde ich ihn nicht mehr auftragen.

Das war’s also für diesen Monat! Eine eher kleine Runde, aber das sind wirklich die Sachen die ich im Januar am häufigsten und liebsten verwendet habe.

Kennt ihr die Produkte und mögt ihr sie auch so wie ich? Was waren eure Favoriten im letzten Monat? Ich schaue mir gerne eure Posts dazu an :)!

Alles Liebe, Nathalie