Sonntag, 24. März 2013

FOTD/EOTD: Softer Alltagslook

Meine Lieben, ich habe heute mal einen Look aus meinem Alltag für euch. Ich habe diesen soften, aber trotzdem definierten Look dieses Wochenende zum Shoppen getragen. Mir gefällt an dem AMU, dass es nicht zu dunkel ist und trotzdem die Augen betont. Die Wimpern, Ardell Babies Lashes, wirken so natürlich, dass keiner direkt denkt man würde falsche Wimpern tragen. Trotzdem zaubern sie einen wundervollen Augenaufschlag!

IMG_2053 Kopie

IMG_2036 Kopie

IMG_2079 Kopie

Das AMU ist hauptsächlich matt, nur dass ich auf der Mitte des Augenlids und am inneren Drittel des unteren Wimpernkranzes den Fyrinnae Lidschatten Crimson Ghost aufgetragen habe. Trocken aufgetragen verleiht der Lidschatten dem Look ein zartes, rosanes Leuchten. Das restliche Gesicht habe ich sehr hell gehalten, mit rosigen Wangen und glossigen, natürlichen Lippen.

IMG_2047 Kopie

IMG_2048 Kopie

IMG_2054 Kopie

Verwendet habe ich Folgendes:

MAC Paint Pot Painterly
NYX Jumbo Eye Pencil Milk
Inglot #373 (weiß) und #351 (gelblicher Hautton) im inneren Augenwinkel
Inglot #465 (braun) in der Lidfalte und am unteren Wimpernkranz
Inglot #65 (schwarz mit Glitter) im äußeren Augenwinkel und als Lidstrich
Fyrinnae Crimson Ghost (transparenter Lidschatten mit rosa Sheen) auf der Lidmitte und am unteren Wimpernkranz
Max Factor Khol Kajal Natural Glaze (auf der Wasserlinie)
Maybelline The Rocket Mascara
Ardell Babies Wimpern
Augenbrauen: verschiedene braune Lidschatten
Kat Von D Lock It Tattoo Foundations #42
Chanel Poudre Universel Libre Clair
NARS Laguna Bronzer
MAC Fleur Power Blush
Artdeco Hyrda Lip Booster #36

IMG_2087 Kopie

Ich hoffe, dass euch dieser softe Look für den Alltag gefällt. Wäre so ein Look auch etwas für euch oder mögt ihr lieber mehr Farbe? Welchen Look tragt ihr gerne im Alltag?

Alles Liebe, Nathalie

Sonntag, 17. März 2013

Review/Tragebilder: Maybelline Color Whisper Lipsticks

Meine Lieben, die meisten von euch haben sich beim meinem letzten Post über meine USA Einkäufe für die Maybelline Color Whisper Lippenstifte interessiert. Da ich selber so verliebt in diese Lippenstifte bin, wollte ich euch meine beiden Schätze nicht länger vorenthalten. Ich weiß leider nicht, ob und wann die Color Whispers auf den deutschen Markt kommen. Aber ich bin mir wirklich sicher, dass Maybelline mit diesen leichten, pflegenden Lippenstiften auch bei uns einen Volltreffer landen würde.

In den USA kosten die Lippenstifte ca. 8 Dollar, enthalten 3 g Produkt und sind in 20 frischen Farben erhältlich. Die Verpackung ähnelt den Color Sensational Lippenstiften, nur dass die Whipsers schmaler sind und einen hübschen Schriftzug auf den Seiten haben.

IMG_1967 Kopie

Die Lippenstifte riechen leicht fruchtig-süß und haben eine zartschmelzende Textur. Sie gleiten geschmeidig über die Lippen und hinterlassen ein sehr gepflegtes Lippengefühl. Die Textur wird von Maybelline als gelartig, ohne schwere Wachse oder Öle, beschrieben. Ich finde, dass diese Geltextur wirklich sehr leicht ist und einen schönen Glanz auf die Lippen bringt. Dafür sind die Lippenstifte transparent und sind auch nicht besonders langhaltend. Die Lippenstifte halten bei mir etwa 2 bis 3 Stunden, wobei der Glanz zuerst nachlässt. Die eigentliche Farbe verschwindet aber gleichmäßig und hinterlässt keine unschönen Flecken oder Ränder.

IMG_1979 Kopie

Ich habe mir die Whispers in den Farben #25 Lust for Blush und #30 Pin Up Peach. Lust for Blush ist ein heller Roséton ohne Schimmerpartikel mit einem leichten Unterton in Mauve. Die Farbe ist genau mein Fall für einen natürlichen Nudelook, was ich gerne im Alltag oder zu dunklen Smokey Eyes trage. Pin Up Peach ist ein lebendiger Koralleton mit einem ganz feinen, seidigen Schimmer, den man aber auf den Lippen kaum sieht. Ich denke, dass die Farbe zu jedem Hautton gut aussehen würde, weil sie nicht zu Pink und auch nicht Orange ist. Außerdem versprüht Pin Up Peach für mich absolut ein Gefühl von Frühling und guter Laune!

IMG_1982 KopieSwatches v.l.n.r.: #25 Lust for Blush (links eine Schicht, rechts mehrmals aufgetragen); #30 Pin Up Peach (ebenfalls einmal und dann mehrmals geswatcht).

Geswatcht sehen sich die beiden Farben recht ähnlich, auf den Lippen ist der Effekt auf jeden Fall sehr unterschiedlich. Zuerst zeige ich euch #25 Lust for Blush genauer:

IMG_1974 Kopie

IMG_1918 Kopie2

IMG_1915 Kopie

IMG_1906 Kopie Kopie

 

Und hier kommt #30 Pin Up Peach:

IMG_1971 Kopie

IMG_1940 Kopie

IMG_1939 Kopie

IMG_1949 Kopie

Mein Fazit:

Ich bin absolut begeistert von den Maybelline Color Whispers, denn für mich bieten sie das beste Tragegefühl kombiniert mit wunderschönen, leicht transparenten Farben für den Alltag. Wer Lippenstifte à la Chanel Rouge Coco Shine und Dior Addict mag, wird auch diese lieben. Ich finde sie auch besser als die Revlon Lip Butters, weil sie sich nicht so wachsig bzw. buttrig anfühlen und die Whispers durch die Geltextur noch leichter sind. Die Nachteile von den Whispers ist wie bei allen pflegenden Lippenstiften die kurze Haltbarkeit auf den Lippen und somit der etwas schnellere Verbrauch. Aber ich denke, dass man damit leben muss wenn man so eine schön glänzende und pflegende Lippenfarbe möchte ;).

Sind die Color Whispers auch etwas für euch? Werdet ihr euch einen davon kaufen, wenn sie bei uns ins Sortiment einziehen? Für alle, die es nicht erwarten können rate ich auf jeden Fall mal auf eBay zu schauen, dort könnt ihr die Whispers ab ca. 9 Euro aus den USA bestellen.

Alles Liebe, Nathalie

Samstag, 16. März 2013

Mein kleiner USA Einkauf

Hallo meine Lieben, heute zeige ich euch meinen kleinen Einkauf in den USA. Ich habe diesmal wirklich sehr wenig Kosmetik gekauft, wundert euch also nicht, dass der Post so kurz ist. Das liegt zum einen daran, dass ich dort mehr Klamotten gekauft habe (hello, Forever 21 ;)!) und zum anderen haben mich einige Produkte von meiner Wunschliste vor Ort nicht so recht überzeugt. Bei Sephora habe ich nur ein Produkte gekauft und den Rest im “Drugstore”:

IMG_2003 Kopie

Kat Von D Lock It Longwear Foundation Light #42: Ich finde die Produkte von Kat Von D wirklich klasse, alleine die Verpackung lässt mein Beauty-Herz höher schlagen! Die Foundation ist super hell (für mich schon fast zu hell), stark deckend und langhaltend. Manchmal möchte ich wirklich einen makellosen Teint haben und dafür habe ich mir diese Foundation gekauft. Bisher finde ich sie auch sehr gut und werde natürlich noch weiter testen.

Maybelline The Rocket Volum' Express Mascara: Die Mascara habe ich mir gekauft, weil sie von den amerikanischen YouTubern total gehypt ist und ich in letzter Zeit mit keiner meiner Mascaras restlos zufrieden war. Mittlerweile gibt’s sie ja zum Glück auch bei uns! Ich finde sie wirklich grandios und absolut empfehlenswert für jeden der den ganzen Tag voluminöse und schön geschwungene Wimpern möchte.

Maybelline Color Whisper Lipsticks: Darauf habe ich mich ehrlich gesagt am meisten gefreut und ich wurde nicht enttäuscht! Ich habe mir die Farben #25 Lust for Blush und #30 Pin Up Peach gekauft und bin total verliebt in die Farben und die tolle Konsistenz. Die Color Whispers sind für mich die perfekten Lippenstifte, weil sie herrlich leicht sind, sich pflegend anfühlen und die Farben genau mein Ding sind.

Revlon Just Bitten Kissable Balm Stain: Auf die Produkte von Revlon habe ich mich in den USA auch sehr gefreut, denn dort ist die Auswahl viel größer als sie in Deutschland jemals war. Ich habe mir die Farbe #001 Honey gekauft, finde sie aber nicht so Besonders. Die Textur und den minzigen Duft finde ich aber klasse und wünsche mir, dass ich vielleicht eine andere Farbe gekauft hätte.

Revlon Photoready BB Cream #010 Light: Anstatt einer Foundation habe ich mir bei Revlon diese BB Cream gekauft. Ich hatte auch vorher gehört, dass die BB Cream von Revlon eine der besseren BB Creams aus dem Drogeriebereich sein soll. Leider, leider bin ich auf einen der Inhaltsstoffe allergisch (ich nehme an, es hat mit dem SPF zu tun…) und kann sie somit nicht verwenden. Ein bisschen enttäuscht bin ich schon, weil ich mich schon auf eine leichte BB Cream für die Sommermonate gefreut habe.

So, das war’s auch schon für meinen Einkauf! Ich hatte eigentlich noch vor Falsche Wimpern einzukaufen, aber ich fand die Auswahl vor Ort nicht so berauschend und die Preise waren sogar etwas höher als auf eBay. Deswegen muss ich sagen, dass es sich schon lohnt Wimpern und andere Produkte aus dem amerikanischen Drugstore über eBay zu bestellen. Das werde ich sicherlich in Zukunft auch öfter tun!

Natürlich war ich auch im nächstgelegenen CCO (Cosmetic Company Outlet), aber leider war die Auswahl dort hauptsächlich beschränkt auf Estee Lauder und Origins Pflegeprodukte, wobei es von MAC und Bobbi Brown nur wenige Produkte zu kaufen gab. Marken wie Tom Ford habe ich dort vergeblich gesucht. Schade, denn bei meinem letzten Besuch in einem CCO habe ich dort wirklich tolle Schnäppchen gemacht.

Kennt ihr die Produkte und was gefällt euch am meisten? Lasst mich wissen, falls euch eine Review zu den Produkten interessiert!

Liebe Grüße, Nathalie

Sonntag, 10. März 2013

AMU/FOTD: Frühlingslook in Pfirsich and Violett

Hallo meine Lieben! Ihr habt lange nichts mehr von mir gehört und das liegt ganz einfach daran, dass ich unter anderem in den USA war und davor sowie danach ziemlich viel zu tun hatte. Jetzt habe ich natürlich ein paar Sachen die ich mit euch teilen möchte, z.B. meinen Kosmetikeinkauf aus den USA. Zuerst habe ich aber erst mal ein AMU für euch, dass ich schon vor einer Weile geschminkt habe und nur noch nicht dazu kommen bin es zu posten.

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich bin schon voll in Frühlingsstimmung. Ich freue mich schon darauf wieder etwas mehr Farbe zu tragen und wegzukommen vom winterlichen Schwarz in meiner Garderobe. Das gilt natürlich auch für meine AMUs und da freue ich mich besonders wieder ein paar pastellige Töne zu benutzen. Deswegen habe ich dieses frühlingshaftes AMU in den Farben Violett und Pfirsich geschminkt:

IMG_9843 Kopie

IMG_9857 Kopie

IMG_9872 Kopie

IMG_9909 Kopie

Das Lid habe ich hauptsächlich in einem matten, hellen Pfirsichton gehalten, die Lidfalte Violett mit leichtem Satin-Schimmer und am unteren Wimpernkranz durfte es dank dem Fyrinnae Lidschatten Meerkat (Violett mit goldenem Schimmer) schön glitzern.

Im restlichen Gesicht habe ich für einen soften Look nur ein wenig Blush in Koralle benutzt und ein neutrales Gloss auf die Lippen aufgetragen.

IMG_9889 Kopie

IMG_9918 Kopie

IMG_9881 Kopie

IMG_9922 Kopie

Verwendet habe ich folgende Produkte:

MAC Paint Pot Painterly
NYX Jumbo Eye Pencil Milk (als Base auf dem Lid und auf der Wasserlinie)
Inglot #373 (mattes Weiß) und #111R auf dem Lid
YSL Pure Chromatics Palette #4 (beide Lilatöne in der Lidfalte)
Fyrinnae Pixie Epoxy (Base am unteren Wimpernkranz)
Fyrinnae Meerkat (am unteren Wimpernkranz)
MAC Fluidline Blacktrack (am oberen Wimpernkranz aufgetragen und stark verwischt)
Essence I love extreme Mascara
Ardell Sexies und Sweeties Wimpern
Maybelline Fit Me Concealer #15
Alverde Augenbrauenstift Blond
Graftobian Glamour Creme HD Foundation Bombshell
Chanel Poudre Universel Libre Clair
MAC Blush Fleur Power
Artdeco Hydra Lip Booster #36

Ich hoffe der Look gefällt euch und bringt euch vielleicht auch etwas in Frühlingsstimmung :)! Tragt ihr gerne AMUs in Pastellfarben? Worauf freut ihr euch im Frühling am meisten?

Ganz liebe Grüße, Nathalie